Frank Otto plaudert über den Sex mit Nathalie Volk! Und wir so: Bäh ?

Diese zwei sind ein bisschen wie ein Unfall: Man will nicht hingucken und doch kann man nicht anders. Deswegen hier: Teil 2 im skurrilen Leben von Frank Otto und Nathalie Volk!

Während unsereins noch immer verzweifelt versucht, das Bild von Frank Otto, Nathalie Volk und den geilen Schildkröten (nicht mitbekommen? HIER!) aus dem Kopf zu bekommen, plaudert der Millionär einfach munter weiter. Denn eins will der 59-Jährige ein für alle mal klarstellen: Die Liebe zwischen den beiden ist ja so was von echt!

Er sei sogar total baff gewesen, dass sich Nathalie tatsächlich für ihn interessiert hatte: "Ich war ja selbst überrascht, dass das passiert ist. So eine attraktive junge Frau kennenzulernen", erzählt der Versandhaus-Erbe im Interview im neuen "Stern".

Diese Liebe war Schicksal

Dass Nathalie an was anderem, als an ihm als Mensch interessiert sein könnte, sei hingegen totaler Quatsch (Wie könnten wir daran auch Zweifel haben, immerhin erklärte uns Nathalie doch, dass Frank ihr absoluter Traummann sei, weil er ihr Ohrringe im Wert von 85.000 Euro schenkte. Und das EINFACH SO! Ist das zu fassen!? Das MUSS Liebe sein). Aber weiter im Text!

Stattdessen war es purer Zufall, dass sich das junge, karriereorientierte Model einen reichen Millionär geangelt hat – WIRKLICH! "Ich weiß natürlich, man liest es ja allenthalber, ältere Herren brauchen das irgendwie. Einer hat mal zynisch geschrieben, das sei 'das Aphrodisiakum des Alters'." Bei Frank und Nathalie trifft das aber natürlich nicht zu.

... und jetzt wird es wieder peinlich! Also NOCH peinlicher!

Denn er genießt sein neues Leben mit der 20-Jährigen in vollen Zügen - das kann der Hamburger Blondschopf nicht leugnen. Schließlich werden die beiden nicht müde zu erzählen, wie heiß ihre wilden Lakenspiele sind. Da ist von Besuchen in Sexshops die Rede, von Schlägen (die Nathalie aber gaaaar nicht mag!), davon, dass beim Sex grundsätzlich das Licht an bleibt und dass es je nach Stimmung auch mal laut werden kann. So wie bei den besagten geilen Schildkröten eben ... (Erklärung gefällig? Siehe oben!) Na, wie gut, dass wir darüber noch gesprochen haben, Herr Otto!  

Videoempfehlung:

Sexfehler: Paar im Bett

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.