VG-Wort Pixel

Emotionales Wiedersehen Frau überrascht ihren demenzkranken Mann im Pflegeheim

Damit hat Kenneth Meredith nicht gerechnet: Seine Ehefrau überrascht ihm im Pflegeheim und hat sehr gute Nachrichten für ihn dabei.
Mehr
Seit 76 Jahren sind Kenneth und Betty ein Paar. Aber seit der demenzkranke Brite ohne seine Betty in ein Pflegeheim ziehen musste, weint er sich jeden Abend in den Schlaf - doch das hat nun ein Ende.

Herzchenballons, Lichterketten und mittendrin seine Betty: Der Brite Kenneth Meredith kann seine Tränen kaum zurückhalten, als er plötzlich seine Ehefrau im Pflegeheim entdeckt. Seit 76 Jahren sind die beiden ein Paar, seit 71 Jahren verheiratet, doch seit einiger Zeit müssen die beiden getrennt leben. Der Grund: Kenneth ist an Demenz erkrankt und musste deshalb in ein Pflegeheim ziehen. Die räumliche Trennung machte dem Rentner schwer zu schaffen, weshalb die Freude umso größer ist, als ihn Betty mit einer freudigen Nachricht überrascht.

mmu Brigitte

Mehr zum Thema