VG-Wort Pixel

Fußball-EM Jetzt meldet sich das weinende Wembley-Mädchen zu Wort

Dieses Bild aus dem Wembley-Stadion wurde im Netz tausendmal geteilt.
Mehr
Das Foto des weinenden Mädchens nach dem deutschen EM-Aus verbreitete sich rasant im Netz, begleitet von hämischen Kommentaren einiger englischer Fans. Spontan wurden nun für den kleinen Deutschland-Fan 40.000 Euro gesammelt.

Für einen kleinen Fan war das EM-Aus von Deutschland besonders bitter. Nicht nur, weil sich Deutschland so früh aus dem Turnier verabschiedete, sondern auch, weil das kleine Mädchen anschließend Opfer von Cyber-Mobbing wurde. Denn einige englische Spieler nutzen das Bild des weinenden Mädchens im Wembley-Stadion, um ihrer Schadenfreude Luft zu machen.

Englische Fans sammeln 40.000 Euro

Um zu zeigen, dass nicht alle Fans in Großbritannien so "schrecklich" sind, wurden für den traurigen Fan jetzt 40.000 Euro gesammelt - worauf das Mädchen und seine Familie mit einer ebenso großzügigen Geste reagieren.

Verwendete Quelle: rtl.de

Brigitte

Mehr zum Thema