VG-Wort Pixel

Wow! Durchschnittstyp wird zum MEGA Hottie ?


Früher war er ein übergewichtiger Workaholic – jetzt ist der Waliser Gwilym Pugh Topmodel. Und wir so: Hui …

Gwilym Pugh war ein ganz normaler Typ. Einer, dem man am Bankschalter oder in einem Laden begegnet, der sich aber nicht besonders ins Gedächtnis einprägt. Mit nerdiger Brille, rotblonder Gel-Frisur, blasser Haut und leicht pummelig – so kam der gebürtiger Waliser noch 2007 daher. Rund zehn Jahre sind seitdem vergangen – und Gwilym ist kaum wiederzuerkennen.

"Ich beschloss, mein Leben in Ordnung zu bringen"

Vor seiner Verwandlung war der Brite Geschäftsmann, betrieb im Alter von nur 21 Jahren eine eigene Firma. Glücklich war er indes nicht. "Ich war damals ziemlich übergewichtig, arbeitete zwölf Stunden am Tag und war von Verletzungen geplagt, was bedeutete, dass ich überhaupt nicht trainieren konnte. Das Geschäft lief gut, aber ich beschloss, mein Leben in Ordnung zu bringen und wieder gesund zu werden," zitiert "Wales Online" den Hobby-Basketballer. 

Tja, was soll man sagen – dieser Versuch ist ja wohl so was von gelungen.

Sein Makeover erwies sich für den Briten aber nicht nur als Schlüssel zu seinem persönlichen Gluck. Sondern auch als lukrativ: Mittlerweile ist der heute 33-Jährige Model, arbeitet für Spitzen-Marken wie Belstaff, Diesel und Bud Light. 

Wir sagen wow – diese Transformation hat es in sich. Und sie beweist: In vielen von uns könnte vielleicht auch ein Model stecken! ?O


Mehr zum Thema