VG-Wort Pixel

Wohlfühlpfunde! Hape Kerkeling hat sich ganz schön verändert

Hape Kerkeling
© Getty Images / Freier Fotograf
Es ist erst zwei Jahre her, dass Hape Kerkeling in TV-Rente ging - und doch kommt es uns schon so viel länger vor. Umso schöner war jetzt das Wiedersehen mit dem Entertainer, vor allem, weil er sich seit seinem Bühnen-Abschied ganz schön verändert hat.

Es gibt Menschen, über die freut man sich immer ganz besonders, wenn man sie mal wieder zu Gesicht bekommt. Hape Kerkeling ist so einer. Vor über zwei Jahren feierte der beliebte Entertainer seinen Abschied von der Show-Bühne und geriet seitdem nur noch selten vor die Linsen der Fotografen. Bis jetzt! Denn an der Seite von Veronica Ferres wohnte der 52-Jährige der Bundesversammlung in Berlin.

Hape Kerkeling und Veronica Ferres
© Gettyimages/ AXEL SCHMIDT

Im schicken Anzug und sichtlich ergraut schien Hape Kerkeling seinen Ausflug zu genießen. Er wirkte total entspannt und auch sein Wohlfühl-Bäuchlein wurde in den letzten Jahren offenbar gut gepflegt. Die Zeiten, in denen er blass und erschöpft über den roten Teppich lief, scheinen jedenfalls der Vergangenheit anzugehören.

Hape Kerkeling
© Gettyimages/Target Presse Agentur Gmbh

Zum Glück, denn wie groß der Druck auf das ehemalige Aushängeschild im deutschen Fernsehen war, verriet er 2015 in einem Interview mit dem ‚Spiegel’. Er sei "ausgelutscht" und "zu oft im Fernsehen" gewesen.

Wie freuen uns für Hape Kerkeling, dass er sein Leben endlich wieder genießen kann und Zeit für sich gefunden hat. Auch wenn wir dich vermissen – die TV-Rente steht dir, Hape!

Videoempfehlung:

ag

Mehr zum Thema