HELGA - Superfood aus der Flasche: Der Algen-Drink überzeugt in der Höhle der Löwen

Der Markt mit den Superfoods boomt - das haben auch die drei Gründerinnen von HELGA verstanden. Sie haben einen Erfrischungsdrink auf Algen-Basis kreiert - und wollen dank 'Die Höhle der Löwen' damit jetzt ganz groß raus kommen.

Na, schon mal Algen probiert? Schon länger ist bekannt, dass die Wasserpflanzen ultra gesund sind. Das zumindest wussten auch Anneliese Niederl-Schmiedinger, Renate Steger und Ute Petritsch aus Österreich. Gemeinsam haben sie das Erfrischungsgetränk HELGA (steht für healthy algae) entwickelt, mit dem sie jetzt nicht nur alle Fans von gesunder Ernährung ansprechen wollen, sondern auch die fünf Top-Unternehmer Judith Williams, Carsten Maschmeyer, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel in 'Die Höhle der Löwen'. Und so viel sei schon verraten: Einer der Löwen ist auf den Geschmack gekommen.

"Algen sind DAS Lebensmittel der Zukunft"

Zu Recht, denn "Algen sind DAS Lebensmittel der Zukunft", erklärt die gelernte Chemikerin Anneliese Niederl-Schmiedinger. Ihr Erfrischungsgetränk basiert deswegen auf der Chlorella-Alge und ist vegan, reich an Vitaminen und arm an Zucker. Eine Flasche HELGA enthält nur 30 Kalorien und deckt mehr als 25 % des Tagesbedarfs an Vitamin B12.

In Österreich haben die Gründerinnen ihre grüne Limo bereits auf den Markt gebracht. Für die Expansion fehlt ihnen aber noch das nötige Startkapital und das Know-how, wie ihr Produkt zum durchschlagenden Erfolg wird.

In 'Die Höhle der Löwen' versuchen sie nun ihr Glück und pitchen um 375.000 Euro, im Tausch für 15 Prozent ihrer Firma. Ob sich die Löwen damit aus ihrer Höhle locken lassen?

Denn die Unternehmer sind erst mal skeptisch. HELGA ist nicht nur teuer, auch der Geschmack der gesunden Brause ist nicht für Jedermann. Frank Thelen vermisst bei HELGA hingegen das Alleinstellungsmerkmal und ist deswegen ebenso raus wie Judith Williams, Carsten Maschmeyer und Dagmar Wöhrl.

Ralf Dümmel liebt HELGA – und greift zu!

Aber nicht so Ralf Dümmel. Nicht nur die drei sympathischen Gründerinnen haben den Top-Unternehmer vom Fleck weg überzeugt, auch ihr Produkt ist für ihn einfach nur "toll". Er wäre also gerne bereit, 375.000 Euro zu investieren, fordert dafür aber auch 23 Prozent der Firmenanteile. Lange überlegen müssen Anneliese, Renate und Ute da nicht. Sie schlagen zu und freuen sich, bald auch den deutschen Markt mit HELGA zu erobern.  

Erfolg im Job: Trefft Judith Williams in Berlin!

Erlebt 'Die Höhle der Löwen'-Star Judith Williams direkt und persönlich beim großen BRIGITTE-Academy Event am 28. September in Berlin und erfahrt aus erster Hand, wie Frauen es ganz nach oben schaffen. Mehr Infos und Tickets gibt es hier.

ag

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Höhle der Löwen: Der Algen-Drink HELGA überzeugt

Der Markt mit den Superfoods boomt - das haben auch die drei Gründerinnen von HELGA verstanden. Sie haben einen Erfrischungsdrink auf Algen-Basis kreiert - und wollen dank 'Die Höhle der Löwen' damit jetzt ganz groß raus kommen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden