VG-Wort Pixel

Hilaria Baldwin zeigt ihren Babybauch 24 Stunden nach der Geburt


Ihr Baby Leonardo ist gerade einen Tag alt und die Ehefrau von Hollywoodstar Alec Baldwin zeigt uns ihren Babybauch - danke für den unverstellten Einblick!
View this post on Instagram

I took this yesterday when Leonardo was about 24 hours old. I did the same thing right after Rafael was born. It always makes me a bit nervous to do something like this, but I feel that in the age of such strong body shaming, I want to do all that I can to normalize a real body and promote healthy self esteem. Many of you know that I love to show the process of life's experiences on the body and I am a firm believer in how a good diet and the right balance of exercise make us happy, healthy, and strong. So from here on, I want to dedicate the majority of my #366daysoflivingclearly #hilarialcm daily posts to getting back in shape and I invite you to do it with me ❤️🙏🏼. Common questions last time were: Did I have a c section?: No, I pushed him out Where are all the pads for bleeding?: I took them out briefly to snap this pic as there is a limit to how much you need to see 😂. Where am I?: in the hospital room bathroom #glamour Oh, and no filter. Just brightened it up a bit.

A post shared by Hilaria Thomas Baldwin (@hilariabaldwin) on

Auch Promis sind nur Menschen - und wir freuen uns immer wieder, wenn VIP-Damen den Beweis antreten. So wie Hilaria Baldwin, die nun mit einem Mama-Selfie die Wahrheit über Babybäuche nach der Geburt zeigt.

24 Stunden nach der Geburt ihres Söhnchens Leonardo posiert die Ehefrau von Alec Baldwin vor dem heimischen Badezimmerspiegel und schreibt dazu bei Facebook: "In einer Zeit, in der so viel Bodyshaming betrieben wird, möchte ich meinen Anteil dazu leisten, ein normales Körperbild und Selbstbewusstsein für ein gesundes Ich zu vermitteln."

Danke, Hilaria, das ist dir mit deinem tollen Schnappschuss wirklich gut gelungen!

fm

Mehr zum Thema