VG-Wort Pixel

#kissmyass: So genial kontert Hilary Duff fieses Bodyshaming


Anstatt sich von unvorteilhaften Paparazzi-Bildern frustrieren zu lassen, verwendet Hilary Duff sie einfach selbst - um ein Zeichen zu setzen!

Ständig von Paparazzi belagert und fotografiert zu werden, nervt jeden Star. Ganz besonders, weil die meisten Fotografen nur darauf aus sind, die Promis in ungünstigen Posen oder Situationen zu erwischen. Auch Hilary Duff blieb davon nicht verschont. Bevor sich das Internet jedoch das Maul über ein Urlaubsfoto von ihr zerreißen konnte, postete sie es kurzerhand einfach selbst auf ihrem Instagram-Account.

View this post on Instagram

I am posting this on behalf of young girls, women, and mothers of all ages. I'm enjoying a vacation with my son after a long season of shooting and being away from him for weeks at a time over those months. Since websites and magazines love to share 'celeb flaws' - well I have them! My body has given me the greatest gift of my life: Luca, 5 years ago. I'm turning 30 in September and my body is healthy and gets me where I need to go. Ladies, lets be proud of what we've got and stop wasting precious time in the day wishing we were different, better, and unflawed. You guys (you know who you are!) already know how to ruin a good time, and now you are body shamers as well. #kissmyass 😛✌🏻

A post shared by Hilary Duff (@hilaryduff) on

"Webseiten & Magazine lieben es Celebrity-Fehler zu zeigen – ich hab welche!"

Das Bild zeigt sie von hinten, wie sie ihren 5 Jahre alten Sohn im Arm hält und mit ihm am Strand steht. Dazu schreibt sie:

"Ich poste das im Namen aller jungen Mädels, Frauen und Mütter in jedem Alter. Ich genieße gerade einen Urlaub mit meinem Sohn, nach langen Dreharbeiten, bei denen ich über Wochen von ihm getrennt war. Webseiten und Magazine lieben es Celebrity-Fehler zu zeigen – ich hab welche! Mein Körper hat mir das schönste Geschenk meines Lebens gegeben: Luca, vor fünf Jahren. Ich werde 30 im September und mein Körper ist gesund und bringt mich überall hin, wo ich hin muss. Ladies, lasst uns stolz sein auf was wir haben. Hören wir auf wertvolle Zeit damit zu verschwenden, uns zu wünschen, anders, besser und makellos auszusehen." Der letzte Satz ist an die Paparazzi gerichtet, die "wissen würden, wie man eine gute Zeit versaut."

Ihr Hashtag: #kissmyass 😛✌🏼

Rosita Sorokowski

Mehr zum Thema