Studentin in Geldnot schläft im Zug ein und wacht mit 100 Pfund im Schoß auf

"Das zeigt mir, dass es noch Freundlichkeit und gute Menschen in dieser Welt gibt": Eine 23-Jährige sorgt sich ums Geld – und ein Fremder hilft ihr aus.

Gepostet von Ella Johannessen am Donnerstag, 3. August 2017

35 Pfund (knapp 40 Euro) machten Ella Johannessen nervös. Das Geld hätte längst auf ihrem Bankkonto sein sollen – doch bei der Überweisung war offenbar etwas schief gelaufen. Für die 23-Jährige ein echtes Problem. Aufgelöst rief die Studentin ihre Mutter an, berichtete ihr von ihren Geldsorgen.

"Ich war ziemlich gestresst und aufgebracht wegen meiner finanziellen Situation", erzählt die Engländerin in einem Post bei Facebook. Am Telefon schüttete Ella ihrer Mama das Herz aus: "Ich sprach mit ihr darüber, wie wenig Geld ich habe." Das Gespräch führte die junge Frau allerdings nicht etwa zu Hause, sondern in der Bahn: Sie war gerade unterwegs von London in die Uni-Stadt Leeds.

Kurz nach dem Telefonat nickte Ella ein. Und als sie aufwachte, konnte sie es kaum glauben: In ihrem Schoß lagen 100 Pfund (rund 115 Euro)! 

"Ich begann zu weinen – vor Dankbarkeit"

Offenbar hatte ein Mitreisender mitbekommen, wie die Studentin ihrer Mutter ihre Sorgen beichtete. In eine Serviette gewickelt hatte der oder die Fremde Ella das Geld behutsam hingelegt. Für Ella ein Schock: "Ich begann zu weinen – weil ich so unglaublich dankbar war für die Güte von jemandem, den ich nicht einmal kenne."

Die besondere Tat habe ihr Zuversicht gegeben, wieder an das Gute zu glauben, erzählt die junge Frau bei Facebook: "Nach schrecklichen 18 Monaten, in denen ich meinen Vater und seine beiden Elternteile verlor, zeigte es mir, dass es Freundlichkeit und gute Menschen auf der Welt gibt."

Die 23-Jährige sucht nun nach dem fremden Spender, um sich zu bedanken. Und sie verspricht: "Ich werde deine Freundlichkeit weitergeben."

Could people please share this post- I was on the Virgin East coast train from London kings cross to Leeds, on the...

Gepostet von Ella Johannessen am Samstag, 27. Januar 2018

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück! 

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Überraschender Geldsegen für Studentin: Ella Johannessen bei Facebook
Studentin in Geldnot schläft im Zug ein – und wacht mit 100 Pfund im Schoß auf

"Das zeigt mir, dass es noch Freundlichkeit und gute Menschen in dieser Welt gibt": Eine 23-Jährige sorgt sich ums Geld – und ein Fremder hilft ihr aus.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden