Iman Ahmed wog 500 Kilo: Die "schwerste Frau der Welt" ist tot

Trauer um Iman Ahmed: Die ehemals schwerste Frau der Welt ist gestorben. Iman hatte knapp 500 Kilogramm gewogen - zuletzt allerdings sehr viel abgenommen.

Die eins schwerste Frau der Welt ist tot
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Deine Sitzhaltung sagt einiges über dich aus
Das verrät deine Sitzhaltung über deinen Charakter



So viel Körpermasse ist für viele Menschen unvorstellbar: Rund 500 Kilogramm soll Iman Ahmed aus Ägypten gewogen haben. Die 36-Jährige galt lange als "schwerste Frau der Welt" und konnte jahrelang ihre Wohnung nicht verlassen - nun ist sie tot.

Es heißt, dass Iman am Montag in einer Klinik in Abu Dhabi gestorben sei. Todesursache: Blutvergiftung.

Die ehemalige 500-Kilo-Frau war seit einigen Monaten in einem Gewichtsreduktions-Programm. Angeblich hatte sie mehr als 200 Kilo verloren - allerdings behauptet ihre Familie, dass das behandelnde Krankenhaus mit diesen Angaben nur für sich werben wollen würde. 


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.