War es eine Fehlgeburt? Jessica Schwarz trauert um ihr Kind

Berührender Post auf Instagram: Schauspielerin Jessica Schwarz veröffentlicht einen nachdenklichen Text – der darauf schließen lässt, dass sie eine Fehlgeburt hatte.

Schauspielerin Jessica Schwarz hat offenbar im vergangenen Jahr ein Kind verloren. Darauf lässt ein emotionaler Text schließen, den die 40-Jährige auf Instagram veröffentlicht hat. In dem Post schreibt Schwarz sehr offen über ihre Gefühle. "Ich vermisse meinen einmaligen und unersetzlichen Papa seit nun einem 3/4 Jahr. Meinen Agent Bernhardt Höstermann seit 2 Jahren und meine Freundin Jana Wolff seit über 1 Jahr, so alt wäre jetzt auch mein Kind..."

Weiter geht die Schauspielerin auf das Thema nicht ein. Doch das emotionale Statement lässt aufhorchen – immerhin legt es nahe, dass Schwarz eine Fehlgeburt erlitt. Es wäre einer von mehreren Schicksalsschlägen in jüngster Zeit. Schwarz' Vater war zu Beginn des Jahres an Darmkrebs gestorben.

"Jedem dem die Hoffnung gerade fehlt, gebt nicht auf"

Zu dem nachdenklichen Text postete die 40-Jährige ein Selfie mit den Alpen im Hintergrund. Kraft und Trost fand die Schauspielerin in dieser harten Zeit offenbar bei Freunden und Familienmitgliedern, bei denen sie sich für ihre Unterstützung bedankt. Und so macht Schwarz in ihrem Statement auch Mut: "Jedem, dem die Hoffnung gerade fehlt, gebt nicht auf, lasst zu und tragt die Erinnerung an die Mensche,n die euch fehlen mit Liebe und Stolz. Sie sind es, woraus ihr seid.“ 

kia
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.