VG-Wort Pixel

Judi Dench über Sex: "Natürlich begehrt man noch. Geht das jemals weg?"

Judi Dench und David Mills
© Getty Images
Das Alter steht einem erfüllten Sexleben nicht im Weg. Das sagte Oscar-Preisträgerin Judi Dench (82) - und gab älteren Menschen einen Rat.

In ihrem neuen Film „Victoria & Abdul“, der bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig präsentiert wurde, spielt Judi Dench Königin Victoria. Die Monarchin hatte im Alter von 68 Jahren eine enge oder sogar intime Beziehung zu ihrem viel jüngeren Diener Abdul Karim (24).

"Romantik und Intimität sind nicht das Privileg der Jugend"

Im Interview mit „Radio Times“ sagte die Oscar-Preisträgerin, dass Victorias Begeisterung für den jungen Mann zeige, dass Romantik und Intimität nicht das Privileg der Jugend sei. Basierend auf ihren eigenen Erfahrungen sagte sie: “Natürlich begehrt man noch. Geht das jemals weg? Den älteren Lesern würde ich sagen: ‘Gebt nicht auf.’"

Gebt nicht auf!

Erst vor wenigen Jahren ist Dench eine Beziehung mit dem 73-jährigen Umweltschützer David Mills eingegangen. In "Good Housekeeping" sprach sie darüber, wie diese Liebe ihr neue Lebenslust geschenkt habe. Sie schwärmte: “In einer heißen Nacht im Sommer gingen wir schwimmen und tranken ein Glas Champagner im Garten, und ich sagte: ‘Das ist so fantastisch’. Ich werde so aufgeregt über manche Dinge. Ich liebe es, zu lachen.”

Dench schloss es allerdings kategorisch aus, noch einmal zu heiraten: “Er wird mir keinen Antrag machen. Nein, nein, nein. Lasst uns uns einfach zusammenreißen und unserem Alter gemäß leben. Ich hab einen fröhlichen, guten Freund. Ich weiß nicht, wie ich ihn nennen soll, denn ich mag das Wort ‚Partner’ nicht. 'Kerl'? Ist 'Kerl' okay?“

Studien belegen, dass Sex bis ins hohe Alter wichtig bleibt

Denchs Ermutigung, das sexuelle Verlangen auch noch im Alter am Leben zu halten, wurde übrigens von einer Studie der Manchester University bestätigt: Die emotionale Seite von Sex sei für Menschen jenseits der 80 sogar noch erfüllender als vorher. In einer anderen Studie, die der „Guardian“ zitiert, sagten 74 Prozent der Frauen und 72 Prozent der Männer zwischen 75 und 85 Jahren, dass befriedigender Sex zentral für eine erfüllte Beziehung sei.


Mehr zum Thema