Tragisch: Junge Braut stirbt einen Tag vor ihrer Hochzeit

Anna wollte nur eins: Der Liebe ihres Lebens das Ja-Wort geben. Doch am Tag vor ihrer Traumhochzeit schlug das Schicksal unerwartet zu. 

Es sollte der schönste Tag in ihrem Leben werden, doch er endete, bevor er überhaupt begonnen hatte. Die junge Britin Anna Swabey freute sich trotz ihrer Krankheit wahnsinnig auf ihre Traumhochzeit. Denn obwohl die 25-Jährige an einem unheilbaren Hirntumor litt, sollte sie das nicht davon abhalten, der Liebe ihres Lebens das Ja-Wort zu geben. Doch das Schicksal meinte es nicht gut mit dem jungen Paar: Nur einen Tag vor der Trauung verlor Anna den Kampf gegen den Krebs.

Anna und ihr Freund Andy Bell lernten sich 2015 über Tinder kennen und lieben. Kurz zuvor erhielt die junge Frau die Schock-Diagnose. Sie wusste, dass sie sterben würde und erzählte Andy beim ersten Date direkt davon. Doch Andy war das egal. Er liebte sie und wollte die Zeit, die ihnen noch blieb, in vollen Zügen genießen.

Am 5. Dezember machte er schließlich einen Antrag: "Er ging auf die Knie und fragte mich, ob ich seine Frau werden wolle. Natürlich habe ich Ja gesagt! Er hat mich zur glücklichsten Frau der Welt gemacht", schrieb die studierte Sprachwissenschaftlerin auf ihrem Blog 'Inside My Head' (zu Deutsch: In meinem Kopf). Am 17. September 2016 wollten die beiden Verliebten heiraten. Am 16. September starb Anna.

Doch ihr Tod war nicht umsonst. Auf ihrem Blog berichtete die junge Frau fast täglich über ihr Leben mit dem Krebs und versuchte so, auf die Krankheit aufmerksam zu machen. Mit Erfolg! Zeit ihres Lebens sammelte die 25-Jährige umgerechnet über 100.000 Euro an Spenden, die nun in die Hirntumor-Forschung fließen sollen.

Anna und Andy wollten ihr Leben miteinander verbringen - vielleicht wird sich durch Annas Einsatz wenigstens das Leben anderer betroffener Menschen verlängern können.

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.