Kleiner Junge hat nur einen Wunsch vom Weihnachtsmann: "Meinen Hund zurück"

"Ich war das ganze Jahr brav!" - der kleine Edward hat nur einen einzigen Wunsch an den Weihnachtsmann. Und der rührt zu Tränen - denn Edward vermisst seinen kleinen Hund!

Die Familie von Edward aus England ist am Boden zerstört: Ihr kleiner Terrier Morse war vor einigen Tagen von zu Hause ausgebüxt. Auf der Straße geriet der Hund offenbar an die Falschen: Unbekannte nahmen den kleinen Racker einfach mit.

Besonders hart getroffen von dem Diebstahl wurde der kleine Edward, der nächste Woche drei Jahre alt wird. Der Junge ist so deprimiert, dass sein pelziger Freund nicht mehr da ist, dass er alle seine Geschenke-Wünsche über Bord geschmissen hat und einen Brief an den Weihnachtsmann schrieb: "Lieber Santa, dieses Jahr möchte ich nur ein Geschenk - meinen Hund Morse zurück!"

Edward hat auch ein starkes Argument für den Weihnachtsmann: "Ich war das ganze Jahr ein guter Junge", schreibt er (seinen rührenden Brief zeigt die englische "Sun").

Bei der Wunsch-Erfüllung bekommt der Weihnachtsmann übrigens jede Menge Hilfe: Die ganze Nachbarschaft und der Freundeskreis der Familie helfen bei der Suche von Morse mit. Wir drücken die Daumen, dass es für den kleinen Edward und seine Familie ein Happy End gibt.


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.