VG-Wort Pixel

Kim, wo ist dein Po geblieben?

Kim Kardashian zeigt gerne, was sie hat.
© Gettyimages/Kevin Mazur
Ihr Hintern ist ihr Markenzeichen - wie es aussieht, muss sich Kim Kardashian bald aber ein neues Körperteil suchen, das dermaßen POminent zur Schau gestellt werden kann.

Was ist das erste, was dir in den Kopf kommt, wenn du an Kim Kardashian denkst? Ja, uns geht es genauso! Die pralle Kehrseite des TV-Reality-Stars ist einfach immer und überall DER Hingucker. In den letzten Wochen hat sich Kim allerdings ein straffes Diät-Programm verordnet und so nicht nur die letzten Baby-Pfunde weggeschwitzt, sondern auch einige Zentimeter Po-Umfang.

Das lässt jetzt zumindest ein Foto vermuten, dass Kims Mama Kris Jenner auf Instagram postete und das die 36-Jährige mit ihrer Tochter North im Prinzessin-Jasmin-Kostüm zeigt. Schlanke Beine, ein Waschbrettbauch und ein immer noch runder, aber doch deutlich flacherer Hintern - hat die Ehefrau von Rapper Kanye West etwa nicht nur an Gewicht verloren, sondern auch den Onkel Doktor rangelassen? Ihre Fans sind sich da uneinig!

Experten halten eine chirurgische Po-Verkleinerung hingegen für unwahrscheinlich. Auch sie vermuten, dass Kims Markenzeichen ihrer Radikal-Abnahme zum Opfer fiel oder dass bei dem Bild jemand seine Photoshop-Künste unter Beweis stellen wollte.

So oder so: Kim ist gerade in der Form ihres Lebens und ob nun mit L- oder XXL-Hintern - die Brünette kann sich wirklich sehen lassen!  

ag

Mehr zum Thema