Knoppers-Fans aufgepasst: Neue Rezeptur mit Gefahr für Allergiker!

Wichtige Neuigkeiten für alle Knoppers-Fans: Wer die Knusperschnitte gerne verputzt, muss sich auf eine neue Rezeptur einstellen – und die birgt für alle Allergiker eine Gefahr!

Aufgepasst beim Griff zur Knusperschnitte: "Morgens, halb zehn in Deutschland …" sind neue Zutaten im süßen Snack!

Knoppers hat auf Instagram bekanntgegeben, dass sich die Rezeptur geändert hat. Viel wichtiger als der Geschmack ist den Machern allerdings, dass wir die neue Zutatenliste beachten. Denn die birgt eine Gefahr für Allergiker.

Knoppers jetzt auch mit Erdnuss

Demnach taucht in der neuen Zutatenliste nun auch Erdnuss in den Bestandteilen von Knoppers auf. Auf der Vorderseite der Verpackung macht ein roter Hinweis darauf aufmerksam.  Denn: Erdnüsse sind für Allergiker eine sehr heikle Zutat. Für Betroffene können hier schon winzige Mengen schwere gesundheitliche Probleme auslösen – deswegen sollten alle Allergiker vorgewarnt sein!

Warum eine neue Rezeptur?

Aber Knoppers war doch schon so lecker, wie es war – warum dann eine neue Rezeptur? Auch auf diese Frage gibt das Social-Media-Team der Knusperschnitte auf Instagram eine Antwort. In einem Kommentar heißt es: "Die Knoppers Familie bekommt bald mit einem neuen Erdnussprodukt Zuwachs. Mit dem neuen Familienmitglied haben wir nun auch Erdnüsse in unserer Produktion. So lecker und beliebt Erdnüsse sind – sie haben auch (…) ein allergisches Potenzial."

Weiter schreibt der Hersteller: "Die Herstellungsprozesse der verschiedenen Knoppers Produkte lassen sich nicht so klar voneinander trennen, wie es die Sicherheit für Erdnuss-Allergiker erfordert. Bereits ein kleines Stückchen Erdnuss wäre ein großes Problem, wenn Erdnuss nicht als Zutat auf der Verpackung angegeben wäre. Die Aufnahme von gemahlenen Erdnüssen als Zutat schafft Klarheit, sorgt für das wünschenswerte Verbraucherschutzniveau und rundet die Rezeptur lediglich ab – ohne das gewohnte und überaus beliebte Geschmackserlebnis zu stören."

Klingt also, als würden wir am Ende kaum etwas von der neuen Rezeptur schmecken – aber Allergiker sollten in jedem Fall informiert sein!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.