Zum Geburtstag: Vater schickt Tochter Blumen aus dem Jenseits

Ihr Vater starb, als sie 16 war – trotzdem bekommt Bailey Sellers jedes Jahr Blumen von ihm. Jetzt allerdings zum letzten Mal. Es ist Sellers' 21. Geburtstag. 

Geburtstagsgrüße aus dem Jenseits: Bailey Sellers und ihr Vater zu dessen Lebzeiten
Letztes Video wiederholen


Selbst der Tod konnte ihn nicht davon abhalten, seiner Tochter zum Geburtstag zu gratulieren: Vor fünf Jahren starb Michael Sellers an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Zuvor arrangierte der damals 56-Jährige eine rührende Aktion. Jedes Jahr bekommt seine Tochter Bailey Geburtstagsgrüße und Blumen von ihrem Papa. Bis jetzt.

Bailey Sellers war 16, als ihr Vater den Kampf gegen den Krebs verlor – einen Monat vor ihrem 17. Geburtstag. An jenem Tag ahnte die junge Frau aus dem US-Bundesstaat Tennessee nichts.

Bis ein Lieferant ihr einen riesigen Blumenstrauß brachte. "Daran war eine Karte befestigt, auf der stand: 'Von heute an bis zu deinem 21. Geburtstag wirst du die bekommen"", zitieren US-Medien die junge Frau. Dieses Jahr war es so weit: Bailey wurde 21 – und erhielt die letzte Botschaft ihres Vaters.

Dies ist mein letzter Liebesbrief an dich, bis wir uns wiedersehen. Ich möchte nicht, dass du noch eine Träne meinetwegen vergießt. Du bist mein kostbarstes Juwel und wirst es immer sein.

"Das ist meine Lieblingsstelle", erzählt Bailey. Sie habe die handschriftlich verfassten Zeilen immer und immer wieder gelesen. Ein bittersüßes Gefühl: "Kalt, aber gleichzeitig glücklich." Die 21-Jährige studiert jetzt Psychologie an der Universität in Tennessee. Ihr Wunsch: Anderen zu helfen, die einen geliebten Menschen verloren haben. 💜  

kia

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.