Letzte Chance: Das musst du einstellen, damit Whatsapp deine nicht Nummer weitergibt!

Es bleiben nur noch wenige Tage Zeit - dann gibt der Kurznachrichtendienst deine persönlichen Daten weiter - es sei denn, du handelst jetzt!

"Hallo! Ihr redet gerade über schuppige Haare? Ich bin dafür das beste Shampoo :)!"

Es war nur eine Frage der Zeit: Als Facebook den Messenger-Dienst Whatsapp vor zwei Jahren übernahm, war klar, dass schon bald die Nutzerdaten verstärkt für Vermarktungszwecke verwendet werden würden.

Nun ist es soweit: Demnächst dürfen Werbekunden von Facebook ungefiltert per Whatsapp Kontakt mit potentiellen Kunden aufnehmen. Hast du mit einer Freundin mal darüber gechattet, dass du eine neue Wohnung suchst? Dann freu dich schlimmstenfalls auf den freundlichen Bausparvertrag, der sich demnächst penetrant immer wieder bei dir melden könnte, um ins Gespräch zu kommen.

Das musst du jetzt tun!

Damit das ganze rechtlich abgesichert ist, hat Whatsapp knallhart seine Nutzerbedingungen geändert - wer diese akzeptiert, gibt automatisch sein Einverständnis zum Spam per Whatsapp. Zum Glück kannst du das noch wenige Tage abwenden: Bis zum 25.9. kannst du der Nutzung deiner Daten zu Werbezwecken widersprechen.

Das geht ganz schnell in diesen drei Schritten:

1. Gehe im Whatsapp-Menü zum Punkt "Einstellungen"

2. Wähle den Punkt "Account"

3. Entferne den Haken beim Punkt "Meine Account-Info teilen".

10 Sekunden, die dein Whatsapp vor Spam schützen!

Du siehst, es ist nicht schwierig und lohnt sich wirklich! Ganz verhindern kannst du die Weitergabe deiner Daten damit nicht, Facebook wird dir weiterhin beim Chatten über die Schulter gucken, und deine Daten sammeln (offiziell natürlich NUR um den Service weiter zu verbessern, vor allem um lästigen Spam zu verhindern, Zwinkerzwinker).

Aber immerhin hast du damit bis auf weiteres verhindert, dass Werbekunden von Facebook dich anchatten und dich mit "total interessanten Angeboten" zutexten. Wenn du einen Blick auf deine E-mail-Inbox wirfst, und siehst, wie viele Spam- und Betrugs-Mails da jeden Tag einlaufen (DESIGNER HANDTASCHEN BILLIGBILLIG UND GARANTIERT ECHT), kannst du jetzt erleichtert aufatmen: Das bleibt dir bei Whatsapp erstmal weiterhin erspart!

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.