Zum Schießen komisch! Mann legt geniale Showeinlage im Kreißsaal hin

Die Geburt ihres Baby steht kurz bevor und sie hat immer wieder mit schmerzhaften Wehen zu kämpfen. Dank der genialen Showeinlage ihres Partners kann sie diese allerdings für einen Moment mal vergessen. 

Was hilft, wenn man vor Schmerzen eigentlich nur noch schreien möchte? Ablenkung heißt hier das Zauberwort  - und dieses Rezept kennt offenbar auch Bruno Betrulli. Seine Freundin Holly Kane liegt in den Wehen und da er ihr den Schmerz der anstehenden Geburt nicht nehmen kann, entscheidet er sich dafür, sie so richtig herzhaft zum Lachen zu bringen.

Also rein in den Krankenschwestern-Kittel, zwei Kissen als Busen darunter gestopft und los getanzt. Von wilden Twerking-Einheiten, die selbst Miley Cyrus die Schamesröte ins Gesicht treiben würde, bis hin zu sexy Moves am Infusions-Ständer - der 23-jährige Hobby-Komiker packt aus, was sein Tanz-Repertoire hergibt.

Seine hochschwangere Freundin hatte für 2:25 Minuten jedenfalls ihren Spaß – und wir auch! Aber seht selbst.

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.