VG-Wort Pixel

Marcell ist 19 - und wird zum VIERTEN Mal Vater!


Früh übt sich, wer ein guter Vater werden will - und Marcell hat sehr früh geübt. Und hatte Erfolg. Gleich mehrfach.

Sie sehen aus wie ein typisches Teenager-Paar: Vanessa und Marcell, die beiden jungen Österreicher auf dem Foto oben. Doch die beiden sind in einer Hinsicht schon wesentlich weiter, als viele andere Teenager - denn beide haben schon mehre Kinder!

Marcell hat mit seinen 19 Jahren sogar schon vier (ja, genau: 4!) Kinder gezeugt. Cheyenne (5), Melina (2) und Lucia (sieben Monate) bekommen demnächst noch ein Geschwisterchen, denn Marcells neue Freundin Verena ist hochschwanger.

Teenie-Eltern im Ösi-TV

TV-Zuschauer in Österreich können die Geschichte des Pärchens im Fernsehsender ATV mitverfolgen - "Teenager werden Mütter" heißt die Sendung dort.

Und Marcell hat kürzlich auch ausgepackt, warum er immer wieder unverhofft Vater wird: Kondome sind ihm einfach zu klein, sagte der junge Mann doch allen Ernstes in einem Interview mit der Zeitung "heute". Ja ne, is klar!

Jetzt soll Schluss sein. Ehrlich.

Zitat Marcell: "Ja, es gibt Menschen, die verhüten und Menschen, die nicht verhüten. Ich wollte einfach eine Zeitlang nicht verhüten." Nach vier Kindern hat der junge Mann allerdings auch genug. Auf die Frage, wie viele Kinder er noch bekommen soll, sagte er: "Keines, jetzt ist Schluss. Ganz sicher."

Dann drücken wir mal die Daumen, dass der junge Mann endlich mal Gummis in seiner Größe findet - oder sich über eine der zahlreichen anderen Verhütungsmethoden informiert …

Videoempfehlung:

Marcell ist 19 - und wird zum VIERTEN Mal Vater!

Mehr zum Thema