Medibino Babykissen aus "Die Höhle der Löwen“: Wie gut ist das Kissen?

Das Medibino Babykissen soll den Kopf von Neugeborenen stabilisieren. Wie das funktioniert, erfährst du hier.

Medibino Babykissen: Wer steckt hinter Medibino?

Medibino ist ein Baby-Kopfkissen von Kluba Medical. Die Erfinderin ist die Ärztin Dr. Dr. Susanne Kluba, die bei ihrer täglichen Arbeit mit Kleinkindern oft auf Kopfverformungen gestoßen war.

Zusammen mit Dr. Mirko Stange und Nicole Klingen gründete sie ihr Startup und entwickelte ein Kissen, das druckentlastend und größenverstellbar ist.

Medibino Babykissen: Wie beschreiben die Gründer ihr Produkt?

  • Kopfverformungen bleiben bei Kindern lange unerkannt, obwohl man ihnen mit der richtigen Liegeposition gut vorbeugen kann. Babys liegen in den ersten Monaten bis zu 20 Stunden täglich in der Rückenlage.
  • Medibino ist ein weicher Lagerungsring mit ergonomischen Eigenschaften und einem Bezug, der die Anforderungen an ein Medizinprodukt erfüllt. Durch die Größeneinstellung kann das Kissen zusammen mit dem Baby wachsen.
  • Der Bezug vom Kissen besteht aus Tencel. Ein Material, das oft bei Kissen und Matratzen verwendet wird. Der Kern enthält PUR-Schaum, der auch oft in Matratzen zur Geltung kommt.

Medibino Babykissen: Eigenschaften

  • Größe lässt sich flexibel verstellen und anpassen
  • Soll Kopfverformungen vorbeugen sowie lindern
  • Patentiertes Medizinprodukt
  • Praktisch für unterwegs (Auto, Kinderwagen etc.)

Medibino Babykissen: Anwendung

  • Laut Hersteller kann Medibino bereits kurz nach der Geburt verwendet werden. Die empfohlene Anwendungsdauer liegt zwischen dem ersten und sechsten Lebensmonat. Nicht mehr erforderlich ist das Kissen dann, wenn das Baby beginnt, sich selbständig zu drehen und zu bewegen.
  • Mit der größenverstellbaren Ringform liegt der Hinterkopf vom Baby (unabhängig von dessen Kopfgröße) nicht auf der Unterlage auf. Dafür stellst du am Kissen die für dein Baby passende Größe ein.
  • In den ersten Tagen und Wochen nach der Geburt wird wahrscheinlich die kleinste Einstellung ausreichen. Achte darauf, dass der Kopf, von der Seite aus gesehen, gerade liegt. Wenn sich der Kopf nach oben neigt, ist das Kissen zu eng eingestellt. Wenn der Kopf in der Mitte auf der Unterlage aufliegt, ist das Kissen dagegen zu weit eingestellt.

Medibino Babykissen: Für wen ist es geeignet?

Grundsätzlich für jedes Baby, da das Kissen nicht nur bei bereits bestehenden Kopfverformungen, sondern auch zum Vorbeugen eingesetzt wird. Ab der Geburt kommt es somit für etwa sechs Monate für das Kind infrage. Als Zielgruppe spricht Medibino folglich Eltern und werdende Eltern, jedoch auch Ärtze, Hebammen und Kliniken an.

Medibino Babykissen aus "Die Höhle der Löwen“: Wie gut ist das Kissen?

Lies auch

Fragen und Antworten: Affiliate-Links auf Brigitte.de

Medibino Babykissen: Was kostet das Kissen?

Das Medibino Babykissen kannst du bei Amazon in den Farben rosa oder blau derzeit für 48,90 Euro bestellen. Damit liegt es im Premium-Preissegment dieser Produktkategorie. Die Produktbewertungen auf Amazon sind fast ausschließlich positiv, jedoch gibt es auch erst wenige.

Medibino Babykissen: Alternativen

  • Das Schaumstoff Babykissen von "Koala Babycare" dient als orthopädisches Produkt gegen einen Plattkopf. Es überzeugt viele Kunden aufgrund der Qualität und guten Verarbeitung. Der Schaumstoff sorgt mit Atemlöchern dafür, dass ein SIDS-Syndrom verhindert werden kann. Bei Amazon ist das Produkt für 29,95 Euro erhältlich.
  • Besonders preiswert ist das orthopädische Kopfkissen von "YooFoss". Dieses kannst du bei Amazon für 13,99 Euro erhalten. Die Füllung besteht aus weichem Memoryschaum und passt sich dem Kopf an.

Du begeisterst dich für innovative Produkte? Das PAUDAR Bratpulver kann eine Alternative beim Kochen darstellen. Außerdem stellen wir dir die rezemo Kaffeekapsel sowie das Renjer Trockenfleisch vor.

Wenn du dich mit anderen über aktuelle Shows im Fernsehen austauschen möchtest, schaue mal in unserer BRIGITTE Community vorbei.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.