Meghans Schwester packt aus: "Die Wahrheit wäre das Ende ihrer Beziehung mit Harry"

Meghan Markle und Prinz Harry schweben derzeit auf Wolke sieben. Diese Enthüllungen könnten dem jungen Liebesglück nun aber ein jähes Ende setzen. 

Sie ist eine absolute Traumfrau und hat sich den begehrtesten Junggesellen der Welt geschnappt. Meghan Markle hat das geschafft, wovon Millionen Frauen geträumt haben: Sie hat Prinz Harry gezähmt. Doch ganz so perfekt ist die US-Schauspielerin allem Anschein nach nun doch nicht – zumindest, wenn man ihrer Schwester Glauben schenkt. Samantha Grant hat nämlich alles andere als freundliche Worte für die Prinzessin in spe übrig.

Seit drei Monaten daten Meghan und Harry nun schon - purer Zufall soll ihre Liebe allerdings nicht sein. Glaubt man ihrer Halbschwester, hatte die 35-Jährige schon immer etwas für Royals übrig. „Hollywood hat sie verändert. Ich glaube, ihr Ziel ist es, eine Prinzessin zu werden“, erklärte Samantha Grant im Interview mit der "Sun". Außerdem sei Meghan oberflächlich, egoistisch und lediglich an ihrem sozialen Aufstieg interessiert.


Puh, harte Worte aus der eigenen Familie. Doch sie habe ihre Gründe, erzählt Samantha weiter. Sie leide an Multipler Sklerose - und seit sie an den Rollstuhl gefesselt sei, sei auch der Kontakt zu Halbschwester Meghan immer schwieriger geworden: „Je berühmter sie wurde, desto seltener erwähnte sie mich.“

Doch nicht nur sie fühlt sich von dem "Suits"-Star vernachlässigt. Auch ihr gemeinsamer Vater habe schon herbe Enttäuschungen einstecken müssen. Als er Geldprobleme gehabt habe, hätte sie ihn einfach im Stich gelassen. "Ihr Verhalten passt definitiv nicht zu den Royals. Harry und seine Familie wären erschüttert, wenn sie wüssten, was Meghan ihrer Familie angetan hat. Die Wahrheit wäre das Ende ihrer Beziehung zu dem Briten.“ Die beiden Schwestern werden in diesem Leben wohl keine besten Freundinnen mehr.  

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.