VG-Wort Pixel

Dramatische Bilder Mehrere Tote nach schweren Unwettern in Teilen Deutschlands

Videoaufnahmen zeigen die Folgen des Dauerregens.
Mehr
Viele Gemeinden warnten die Bürgerinnen und Bürger davor, ihre Wohnungen zu verlassen. Zahlreiche Personen seien als vermisst gemeldet, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Das Hochwasser in Teilen Deutschlands hält an, vor allem in Regionen Nordrhein-Westfalens und von Rheinland-Pfalz. Laut Behörden und lokalen Medien gilt es weiterhin als „extrem gefährlich". Demzufolge sind mittlerweile zwei Feuerwehrmänner tot, sie seien im Märkischen Kreis bei Rettungsmaßnahmen gestorben. Mindestens vier Menschen kamen in der Eifel im Zusammenhang mit den extremen Wetterlagen ums Leben.

Rettungskräfte kämpften in der Nacht gegen die Wassermassen

Vollgelaufene Keller, evakuierte Wohnbereiche, von Wassermassen eingeschlossene Autofahrer. Viele Gemeinden warnten die Bürgerinenn und Bürger davor, ihre Wohnungen zu verlassen. Für einige Regionen im Westen und Südwesten Deutschlands hatten Meteorologen am Mittwoch Unwetterwarnungen der höchsten Stufe erteilt - sie warnten vor besonders massivem Dauerregen.

Im Video siehst du die schweren Verwüstungen durch das Unwetter.

mmu Brigitte

Mehr zum Thema