VG-Wort Pixel

"Die Höhle der Löwen" "mellow NOIR": Die zertifizierte Naturkosmetik aus Kaffeeöl

"mellow NOIR": Naturkosmetik, Gesichtscreme, Gesichtsserum, Gesichtsbooster
© mellow Noir
"mellow NOIR" aus "Die Höhle der Löwen" ist der beste Beweis dafür, dass Upcycling nicht nur voll im Trend liegt, sondern auch noch schön machen kann. Wie gut die nachhaltigen Beauty-Produkte wirklich sind und ob sie uns auch überzeugen? BRIGITTE hat sie für euch getestet.

Der Kaffee-Durst der Deutschen steigt gefühlt stetig. Kaum einer kann dieser aromatischen, braunen Bohne widerstehen. Was viele bisher jedoch nicht wussten: Mit dem weggeschmissenen Kaffeesatz und seinen wertvollen Wirkstoffen lässt sich hervorragend hochwertige Naturkosmetik herstellen. Und genau das ist die Idee des Gründers.

"mellow NOIR": Das steckt hinter dem Produkt

Julian Köster, Gründer von der nachhaltigen, cleanen und veganen Kosmetik aus Kaffeesatz, war schon immer richtig fasziniert von Kaffee. Die Natur liegt ihm aber auch sehr am Herzen. Das die kleine Bohne so beliebt ist, hat leider auch seine Schattenseiten. In Deutschland werden circa eine Million Tonnen Kaffeesatz jährlich wie ein Abfallprodukt weggeschmissen. Der Gedanke nach einer Umwandlung und Veredlung von den Reststoffen in hochwertige Stoffe, für viele wohl eher ein Wunschgedanke – aber nicht für Julian Köster, denn der setzte sich Wochen und Monate mit den Eigenschaften von Kaffee auseinander.
Ebenfalls nennenswert: Aufgrund von unvermeidbaren Emissionen spendet der Gründer an ausgewählte und zertifizierte Klimaschutzprojekte. Zusätzlich wird für jedes verkaufte Produkt von "mellow NOIR" ein Baum gespendet.

Das im Kaffeesatz enthaltene Kaffeeöl hat eine besondere Wirkung auf die Haut. Darin befinden sich wertvolle Fette, die die Hautbarriere auf natürliche Weise stärken und der Haut helfen, Feuchtigkeit zu bewahren. Das Kaffeeöl wirkt antioxidativ und unterstützt die Haut, sich schnell zu regenerieren. Zugleich regt es den Körper an, Kollagen zu produzieren, und das kann die Haut straffer machen. Und das Beste ist, unser Ausgangsstoff muss nicht extra produziert werden. mellow NOIR ist ein Produkt, das durch seine Wirkung und Nachhaltigkeit etwas Gutes für die Haut, die Umwelt und die Mitmenschen tut.
Affiliate Link
"mellow NOIR": Facial Moisturiser, 30 ml oder 50 ml
Jetzt shoppen
19,90 €

"mellow NOIR" bei "Die Höhle der Löwen"

Mit seinem Produkt beweist er, dass aus wertvollem Kaffeeöl nach dem Upcycling ein wichtiger Trendwirkstoff entsteht. So verbindet er Nachhaltigkeit mit Naturkosmetik und macht die Welt direkt ein Stück besser. Damit muss keiner auf seinen Kaffee verzichten, kann aber dennoch überlegen, was er anschließend mit dem Kaffeesatz macht (z. B. für seinen eigenen Kompost verwenden, um einen nährstoffreichen Boden zu erzielen) und die Umwelt schützen. Aber kann der Gründer mit seiner Idee bei "Die Höhle der Löwen" auch die Investor:innen überzeugen?

Judith Williams von "Die Höhle der Löwen" war aus drei Angeboten die glückliche Löwin, für die sich der Gründer am Ende letztlich entschied. Sie verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Beauty-Bereich und war von Anfang an die absolute Wunsch-Investorin des Gründers.

Nachhaltigkeit ist für meine Firma seit 23 Jahren ein wichtiges Thema. Upcycling ist der nachhaltigste Produktionsprozess für Biokosmetik Produkte. Ich freue mich deshalb über jedes nachhaltige Produkt, das unser Leben besser macht. mellow NOIR hat mich deshalb nicht nur begeistert, sondern richtig umgehauen. Naturkosmetik aus hochwertigen Rohstoffen, die sonst weggeschmissen werden, zu entwickeln, ist gigantisch.
mellow NOIR: zertifzierte Naturkosmetik, Facial Moisturiser, Vitamin C Serum, Concentrated Booster
© privat

Das verspricht die Naturkosmetik

  • ganzheitliche, zertifizierte Naturkosmetik mit reinsten, natürlichen und zugleich hochwirksamen Inhaltsstoffen
  • frei von Mikroplastik, Nanopartikeln, Parabenen, Mineralölen, Silikonen, synthetischen Duftstoffen, Aluminium und Ethanol sowie Tierversuchen
  • naturgeschenktes Pflegeprodukt und Wachmacher für die Haut
  • fördert eine schnelle Regeneration der Haut
  • regt die Kollagenproduktion an und schützt sie – Ergebnis: festeres und strafferes Hautbild, Falten können gemildert werden
  • mindert den oxidativen Stress der Haut
  • Hautpflegebooster: bewahrt die Feuchtigkeit in der Haut und stärkt die natürliche Hautbarriere

Wie wird die nachhaltige Kosmetik angewendet und für wen eignet sie sich?

Facial Moisturiser

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, könnt ihr ein bis drei Pumpstöße des Facial Moisturisers täglich morgens und abends sanft in die gereinigte Gesichtshaut einmassieren. Das Fluid eignet sich auch als Make-up-Basis.
Empfohlen wird es für empfindliche, reife, trockene, normale Haut, Mischhaut und Männerhaut.

Affiliate Link
"mellow NOIR": Facial Moisturiser, 30 ml oder 50 ml
Jetzt shoppen
19,90 €

Vitamin C Serum

Das Vitamin C Serum könnt ihr morgens und abends mit zwei bis drei Pumpstößen sanft auf die gereinigte Gesichtshaut auftragen und einmassieren – idealerweise noch bevor ihr die Tages- oder Nachtpflege anwendet. Geeignet ist das Serum wie die Creme für reife, empfindliche, trockene und normale Haut, aber auch Mischhaut und Männerhaut.

Affiliate Link
"mellow NOIR": Vitamin C Serum, 30 ml
Jetzt shoppen
24,89 €

Concentrated Booster

Vom Concentrated Booster tragt ihr morgens und abends ein bis zwei Tropfen auf die gereinigte Augenpartie auf und klopft es auf die Hautstelle ein. Die Pipette hilft euch dabei, die Menge dabei im Blick zu behalten. Tipp: Möchtet ihr nicht nur gegen Augenringe etwas unternehmen, sondern auch eine Zornes-, Lach- oder Stirnfalte oder einfach trockene Hautstellen behandeln, dann könnt ihr super zum Booster greifen.

Affiliate Link
"mellow NOIR": Concentrated Booster, 15 ml
Jetzt shoppen
26,90 €

"mellow NOIR" im BRIGITTE-TEST

Für meinen BRIGITTE-Test bekomme ich drei verschiedene Produkte von "mellow NOIR" zugeschickt: Facial Moisturiser, Vitamin C Serum und Concentrated Booster.
Die Creme soll der Haut vor allem ausreichend Feuchtigkeit für bis zu 24 Stunden spenden, sie pflegen und vor Stressfaktoren und schädlichen Umwelteinflüssen schützen. Das Vitamin C Serum soll lichtbedingte Hautalterung vorbeugen und oxidativen Stress mildern sowie für eine strahlend schöne Haut sorgen. Der Concentrated Booster soll die Haut sofort straffen und das Gesicht so wach und munter aussehen lassen.

Aber halten die Beauty-Produkte von "mellow NOIR" aus "Die Höhle der Löwen" wirklich das, was sie versprechen? Und können sie am Ende des Tests auch überzeugen?

Der erste Eindruck

Beim Auspacken des Pakets bin ich begeistert, denn die Naturkosmetik ist in einem nachhaltigen Karton – ohne jegliches Plastik – verpackt und die drei verschiedenen Beauty-Produkte kommen in Glasflaschen daher. Damit überzeugt mich der Gründer von "mellow NOIR" aus "Die Höhle der Löwen" schon einmal. Aber wie sieht's mit der Naturkosmetik aus?

Facial Moisturiser

Das feuchtigkeitsspendende Tages- und Nachtfluid von "mellow NOIR" kommt in einer 50 ml durchsichtigen Glasflasche mit Pumpkopf zu mir nach Hause. Erste wichtige Informationen (auch in englischer Version) sowie die Inhaltsstoffe rund um die Pflege bekomme ich auf der Rückseite des Produkts. Lediglich eine Anwendungshilfe suche ich vergeblich. Dafür entdecke ich den kleinen, wichtigen Hinweis, dass die Creme nicht über 25 Grad gelagert werden soll.

Vitamin C Serum

Das Vitamin C Serum von "mellow NOIR" ist in einer weißen 30 ml Flasche ebenfalls mit Pumpkopf enthalten. Auf der Rückseite der Naturkosmetik lese ich mehr über die Wirkung des Serums, entdecke die Inhaltsstoffe und freue mich über eine Anleitung zur Anwendung.

Concentrated Booster

Der Concentrated Booster von "mellow NOIR" befindet sich in einem 15 ml milchigen Glas mit Pipette. Auf der Rückseite des Produkts sind – wahrscheinlich aufgrund der kleinen Größe – nur die Inhaltsstoffe aufgelistet.

mellow NOIR: zertifzierte Naturkosmetik, Facial Moisturiser, Vitamin C Serum, Concentrated Booster, nachhaltige Verpackung
© privat

Während der Anwendung

Facial Moisturiser

Das Fluid ist reichhaltig, zieht aber schnell ein und hinterlässt keinen Glanz auf meinem Gesicht. Der leichte Geruch ähnelt selbstverständlich dem von Kaffee, ist aber keineswegs unangenehm oder gar penetrant. Nach mehrmaligem Auftragen bin selbst ich, als Nicht-Kaffeetrinkerin, schnell an den leichten Geruch gewöhnt. Dass das Fluid der Haut sehr viel Feuchtigkeit spendet, stimmt definitiv, denn ich habe den ganzen Tag über ein gutes Gefühl im Gesicht, ohne das meine Haut anfängt zu spannen oder trocken zu werden. Und auch mein Make-up kann ich, nachdem die Creme einige Minuten einziehen konnte, problemlos auftragen.

Vitamin C Serum

Der Pumpkopf und ich tun uns beim Vitamin C Serum leider etwas schwer, denn beim Pumpstoß geht mir ständig etwas vom Serum daneben statt auf die Handfläche. Das ist ärgerlich, es gibt aber durchaus schlimmeres. Das Serum kommt leicht gelblich daher und hat einen angenehmen, leichten Kaffeeduft wie das obige Fluid. Vom Gefühl her braucht es definitiv etwas länger Zeit, um vollständig einzuziehen, ohne einen klebrigen Film auf der Haut zu hinterlassen. Mit dem Facial Moisturiser als Pflege danach entsteht ein schönes Zusammenspiel der beiden Pflegeprodukte, die meine Haut über den gesamten Tag perfekt mit Feuchtigkeit verwöhnen – ohne sie zum Glänzen zu bringen.

Concentrated Booster

Der Booster ist ein wahres Wunder, auf den man bis jetzt lange warten musste, denn nachdem ich jeweils pro Augenpartie einen Tropfen aufgetragen und rund um die Augenpartie einmassiert habe, dauert es wirklich nicht lange, bis meine Haut in diesem Bereich vollkommen gestrafft ist. Ich bin so überzeugt von diesem Produkt, dass meine Begeisterung direkt auf meinen Mann mit überschwappt und ich den Booster morgens immer gleich bei ihm mit anwenden soll  – mit Erfolg, denn auch er lobt den Booster. Wir würden am liebsten gar nicht mehr ohne ihn herumlaufen. Der Booster von "mellow NOIR" riecht nahezu kaum, ist schnell eingezogen und kühlt die Haut angenehm.

"mellow NOIR": Mein Fazit

Auch wenn ich überhaupt kein Freund von Kaffee bin – was meine Familie und Freunde bis heute nicht verstehen, konnte mich "mellow NOIR" mit ihrer Naturkosmetik total überzeugen. An den leichten Kaffee-Geruch gewöhne ich mich schnell und die Naturkosmetik macht, was sie verspricht. Das ist toll und leider heute im Beauty-Bereich nicht unbedingt selbstverständlich! Die drei Pflegeprodukte sind im Einklang miteinander ein tolles Set, auf das ich künftig nicht verzichten möchte, egal, ob meine Haut gerade trocken ist oder zu Mischhaut neigt, denn eignen tut sie sich ja nahezu immer. Ein toller Pluspunkt, um möglichst viele Hauttypen glücklich zu machen.

Ihr habt eine Folge verpasst oder wollt einen Überblick? Alle weiteren Infos zu "Die Höhle der Löwen" gibt es hier.

Verwendete Quellen: Die Höhle der Löwen, Vox, mellow NOIR


Mehr zum Thema