Microblading-Fail: Plötzlich hat sie vier (!) Augenbrauen

Autsch: Jami Ledbetter aus Amerika wollte einfach nur volle Augenbrauen. Doch als sie das Kosmetikstudio verließ, hatte sie auf einmal die doppelte Anzahl Brauen im Gesicht.

Sie hatte sich doch einfach nur einen tollen Look gewünscht – doch das Ergebnis sieht schlicht und ergreifend gruselig aus: In Amerika ist eine Frau mit vier Augenbrauen aus einem Kosmetikstudio gekommen!

Jami Ledbetter wollte ihre Augenbrauen mittels Microblading voller und voluminöser wirken lassen. Dabei geriet sie allerdings an eine Kosmetikerin, die ihr Handwerk offenbar nicht so gut beherrschte wie gehofft. Denn das Ergebnis kann man bestenfalls noch als bizarr bezeichnen: Jami hatte am Ende der Behandlung plötzlich zwei Sätze Augenbrauen übereinander …

Microblading – was ist das?

Beim Microblading wird Permanent-Farbe mit Hilfe eines skalpellähnlichen Werkzeugs unter die Gesichtshaut gebracht. Die Haut wird hierbei fein eingeritzt und das Ergebnis ist – wenn es gut gemacht wurde – mit bloßen Augen kaum von echten Brauenhaaren zu unterscheiden.

Microblading ist eine Weiterentwicklung von tätowierten Permanent-Augenbrauen und erfreut sich seit einiger Zeit immer größerer Beliebtheit.

Augenbrauen schminken: Schminkpinsel angesetzt an einer Augenbraue

Zweiter Eingriff war nötig

Im Fall von Jami wirkte das Ergebnis alles andere als natürlich. Letztlich musste sie in ein Tattoo-Studio gehen und den gesamten Eingriff rückgängig machen lassen. Allein das Entfernen des Permanent-Makeups hat sie dabei knapp 1000 Dollar gekostet und somit knapp viermal so viel wie der eigentliche Eingriff. 

"Das wünsche ich nicht einmal meinem schlimmsten Feind," sagte Jami in amerikanischen Medien. Sie habe schwer unter dem Eingriff gelitten – sie habe die falschen Augenbrauen kaum überschminken können, hätte seelisch unter ihrem Aussehen gelitten und sogar ihr damaliges Date hätte die Beziehung beendet, schildert sie.

Und die Kosmetikerin …?

Vor der unbegabten Kosmetikerin, die Jami einen zweiten Satz Augenbrauen spendiert hat, braucht sich allerdings niemand mehr zu fürchten: Die Dame hat ihr Geschäft nach dem Microblading-Fail aufgegeben, heißt es …

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.