VG-Wort Pixel

Millionär sucht Begleiterin für Weltreisen – so sieht er aus!

Millionär sucht Begleitung für Weltreise
Symbolfoto
© GaudiLab / Shutterstock
Der Self-Made-Millionär Matthew Lepre sucht eine Reise-Begleitung. Die Gage liegt bei 32.500 Euro pro Jahr – Übernachtungen in Luxushotels inklusive. Willst du mit diesem Australier reisen?

Der Australier Matthew Lepre ist gerade mal 26 Jahre alt, doch er hat es als Coach schon zu einem üppigen Vermögen geschafft. Vier Online-Unternehmen hat Matthew aufgebaut, reist hierfür beruflich um die Welt: mal nach Hawaii, mal nach Japan, mal nach Dubai. Im Monat verdient er umgerechnet rund 75.000 Euro – eine ordentliche Summe für jemanden, der mit 23 Jahren die Uni abgebrochen hat.

View this post on Instagram

It’s crazy, everything I ever visualised is coming to reality. The lifestyle, the business, the ability to give back and inspire people to reach their goals. 〰️ Literally 3 years ago, I made the decision that I wasn’t going to be another number in the system that our generation is brought up in. I dropped out of University and was left with a 40k student debt. 〰️ My point is, that a lot can happen in a few years. Don’t judge yourself for where you’re at or where you’ve been. Only where you’re going! 〰️ And yea, ask more from life because seriously… you can manifest anything you want if you become clear on your dreams and match this with a ridiculous work ethic.
〰️
Dream (and eat) bigger. 🙏

A post shared by Matthew Lepre (@matthewlepre) on

Seine Reisen sollten gut organisiert werden, weshalb er sich dazu entschieden hat, einen "Personal Assistant" anzuheuern. Den Aufruf für den "coolsten Job der Welt" publizierte er auf YouTube:

Die Reisen werden bezahlt, Verpflegung, Unterkunft und Gesundheitskosten ebenso. Daneben gibt es ein Jahresgehalt von mindestens 32.500 Euro (also etwa 2.700 Euro im Monat) – möglicherweise auch mehr, wenn man genug Erfahrung mitbringt.

Was man mitbringen sollte? Um den Job zu ergattern, solltest du laut Matthew folgende Qualitäten mitbringen:

  • Multitasking-fähig sein
  • Reisen organisieren können
  • ein Social Media Experte sein
  • pünktlich und sorgfältig arbeiten können
  • hartnäckig sein
  • Bereitschaft, hart zu arbeiten
  • einen gültigen Reisepass haben, da viel um die Welt gereist wird

Allerdings lautet das Motto des Millionärs: Work hard, play harder! An Spaß wird es seinem persönlichen Assistenten wohl nicht fehlen. Deshalb setzt Matthew auch auf Soft-Skills wie Spontanität und gute Laune.

Bewerben können sich Frauen und Männer aus der ganzen Welt auf ecomwarrioracademy.com

Nur mit einem sollte man rechnen: ganz, ganz vielen Mitbewerbern! Beworben haben sich wohl schon einige Interessenten aus der ganzen Welt – von Russland und Indien über Indonesien und Venezuela bis hin zu Kenia und Deutschland. Wir drücken dir die Daumen!

Video-Tipp: Sex im Urlaub – das ist der beliebteste Ort dafür

kao

Mehr zum Thema