So einfach kann jeder mit den Fingern pfeifen

Nicht nur für Taxi-Rufe total praktisch: Mit diesem Trick kann wirklich jeder lernen, laut mit den Fingern zu pfeifen!

So lernst du richtig zu pfeifen
Letztes Video wiederholen


Laut pfeifen mit den Fingern: Wenn du mal wirklich, WIRKLICH dringend die Aufmerksamkeit eines anderen Menschen brauchst, gibt es nichts Besseres! Eine Freundin in der Menschenmenge entdecken, ein Kind auf dem Spielplatz zurückpfeifen oder klassisch ein Taxi rufen: Ein lauter Pfiff funktioniert tausendmal besser, als mit den Armen zu fuchteln und "HAAALLOO!" zu rufen - und cooler ist es allemal! Das Problem ist nur, dass es für viele Menschen schwer ist zu pfeifen - bis jetzt!

Jetzt kann es jeder!

Mit diesem Trick ist es wirklich ganz einfach, laut und gellend zu pfeifen - probiere es einfach hier und jetzt aus:

  1. Mache mit beiden Händen eine Faust und strecke jeweils deinen kleinen Finger nach oben. Halte dann beide Finger so gegeneinander, dass sie ein kleines "Dach" bilden.
  2. Lege das "Dach" lose auf deine Unterlippe,so dass die Fingerspitzen in den Mund ragen. Tippe die Fingerspitzen von unten mit der Zunge an.
  3. Schiebe jetzt die Finger ein Stück weiter rein, so dass sie die Zunge leicht nach innen einrollen (etwa bis kurz vor dem ersten Gelenk)
  4. Atme jetzt durch den Mund ein und aus - wenn du die Finger beim Ausatmen etwas hin und her bewegst (das "Dach" flacher oder spitzer machst) merkst du schnell, in welcher Position der Luftstrom plötzlich laut wird.
  5. In der Fingerstellung: Einatmen und mit Druck die Luft rauspusten
  6. Fenster schließen und bei allen anderen im Raum und vor dem Fenster entschuldigen, dass du so viel Krach gemacht hast
  7. Dir heimlich auf die Schulter klopfen und freuen: Glückwunsch - jetzt kannst du auch richtig gut pfeifen!

Klappt immer noch nicht?

Wenn dir diese Text-Beschreibung noch nicht anschaulich genug ist, wirf einen Blick auf dieses Video: Da wird der gleiche Trick noch einmal demonstriert (du musst nur etwa 40 Sekunden vorspulen, bis der Mensch im Clip endlich aufhört sich selbst zu loben und mal zur Sache kommt):


Und jetzt: Viel Spaß beim Pfeifen!

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.