Darum möchte diese Mutter, dass alle ihre "Bauchtasche" sehen!

Nach einer Entbindung braucht ein Bauch meist eine Weile, um zu seiner alten Form zu finden. Eine dreifache Mutter zeigt deshalb, wie ihr Bauch zwei Wochen nach der Geburt ihrer Tochter aussieht.

heh

Nach der Geburt eines Babys fühlen sich viele Mütter nicht gerade wohl mit ihrem Körper, der sich durch die Entbindung stark verändert hat. Die dreifache Mutter Alisha Watson möchte zeigen, wie normal diese Veränderungen sind, und dass sich niemand schlecht fühlen soll, wenn die Bauchdecke nach der Entbindung wie eine kleine "Tasche" herunterhängt.

"Ich fühle mich wohl in meiner Haut"

"Ich fühle mich wohl in meiner Haut" schreibt sie unter dieses Bild. Und: "Noch wohler als bei meinen ersten beiden Kindern. Und bei denen habe ich zu diesem Zeitpunkt weniger gewogen, hatte weniger Cellulite und passte schon wieder in meine Klamotten, die ich vor der Schwangerschaft getragen hatte."

Alisha redet völlig offen über ihren neuen Körper: Sie findet, sie hat eine "Bauchtasche", hat ihren Hintern "verloren", Cellulite ohne Ende und passt nicht mehr in ihre Jeans. Und das alles findet sie ganz wunderbar.

"So hätte ich mich immer fühlen sollen!"

"Ganz ehrlich: Ich habe mich noch nie so wohl mit dem Aussehen von meinem Bauch gefühlt, selbst vor der Schwangerschaft", schreibt sie. "Ich bin stolz auf mich. Ich fühle mich stark. Ich fühle mich so, wie ich mich immer nach einem Baby hätte fühlen sollen."

Darum möchte sie vor allem anderen Müttern Mut zusprechen. "Natürlich fühlen wir uns anders als vor der Schwangerschaft und Kindern - aber warum sollten wir das? Wir sollten uns besser und schöner in unserer Haut fühlen - denn wir haben immerhin etwas Unglaubliches vollbracht. Wir sollten unsere Körper angucken, unsere neuen Körper und stolz auf das sein, was wir sehen. Egal, ob der Rest der Welt das akzeptabel oder attraktiv findet!"

Jede Körperform ist so, wie sie sein muss!

Wo sie Recht hat, hat sie Recht: Es ist vollkommen absurd, von einem Körper zu verlangen, dass er einen kompletten Menschen formt, ihm Leben schenkt - und dann in eine Skinny-Jeans schlüpft, als wäre gar nichts passiert.

Also, lasst euch nichts erzählen: Jeder Bauch und jeder Körper hat nach der Geburt eine Form, auf die man stolz sein kann! Denn er zeigt die Spuren einer einmaligen Leistung!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.