Wer kann dieses Porzellan noch retten?

Eine Frau kann gerade noch rechtzeitig die Schranktür zuklappen - und bittet das Netz um Rat, wie sie eine Katastrophe verhindern kann. Was ihr geraten wird, ist einmalig!

"Wie verhindere ich jetzt nur einen Scherbenhaufen?"

Sie sah die Schüsseln rutschen, knallte noch schnell die Schranktür zu - und jetzt ist die Katastrophe aufgehalten, aber nicht mehr zu verhindern. Wie in der Zeit eingefroren wartet der Geschirrstapel darauf, endlich herunterzufallen und in tausend Stücke zu springen. Jeder Versuch, da noch was zu retten, ist sinnlos. Oder vielleicht doch nicht?

Im Netz bat die Frau um Hilfe - und bekam Antworten, die vielleicht nicht hilfreich, aber auf jeden Fall lustig waren:

  • "Versuche mal, es aus- und wieder einzuschalten."
  • "Finde einen weisen Mann, der dir beibringt zu Zaubern, finde das Amulett, mit dem du die Zeit zurückdrehen kannst - fertig!"
  • "Lasse dich einfach sterben und lade den letzten Spielstand."
  • "Lege den Schrank auf den Rücken, und öffne die Tür."
  • "Öffne eine Weinflasche. Trink was. Warte, bis dein Mann nach Hause kommt. Breche einen Streit vom Zaun. Geh in die Küche. Öffne die Tür und lass es krachen. Gibt deinem Mann die Schuld. Er wird sich entschuldigen und neue Teller kaufen."
  • "Überflute das ganze Haus mit Wasser und mache dann den Schrank auf."
  • "Baue neben deinem Haus ein identisches Haus auf, nur mit dem Unterschied, dass die Teller richtig im Schrank liegen. Dann lösche das alte Haus."
  • "Eine Frage der Wirtschaftlichkeit: Wenn die Teller billig sind, mache die Tür auf. Wenn sie unersetzlich sind, schlage die rechte Glasscheibe ein."
  • "Schiebe einen Ballon von unten in den Schrank. Puste ihn auf, während du die Tür festhält, bis ein sicheres Polster da ist."
  • "Versuche es mal mit STRG + Z!"

Schwerelos bis zum Schluss

Ob irgendetwas davon funktioniert hat, ist nicht bekannt. Daher gehen wir davon aus, dass diese Teller weiterhin bis in alle Ewigkeit in der Zwischenwelt aus "Geschirr" und "Scherben" schweben, wie ein kleines Stück Unendlichkeit in der Einbauküche.

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.