Mega-Shitstorm gegen Sarah Lombardi - und es hat NICHTS mit Pietro zu tun!

Sie kann es einfach keinem recht machen. Egal, was Sarah Lombardi in den sozialen Netzwerken postet, es fliegt ihr um die Ohren. Dieses mal hat sie allerdings wirklich nicht nachgedacht ...


Sarah Lombardi hat mal wieder einen Shitstorm am Hals – und dieses Mal ist sie wirklich selber Schuld! Denn was eigentlich als netter Weihnachts-Gruß gedacht war, ging total nach hinten los.

Auf Instagram postete die Sängerin ein Foto, das sie mit Söhnchen Alessio beim Spaziergang zeigt. So weit - so gut. Was ihre Fans aber so richtig auf die Barrikaden treibt, ist, was die Sängerin dabei trägt.

Der Weihnachts-Gruß ist gleichzeitig nämlich auch ein Dankeschön an eine Luxus-Boutique, die der 24-Jährigen zum Fest ihren neuen Wintermantel geschenkt hat – und der ist ausgerechnet üppig mit echtem Fuchspelz besetzt und kostet rund 1.000 Euro.


Ein gefundenes Fressen für ihre 407.000 Follower, die die Sängerin in den Kommentaren übel anfeinden. "Du bist echt eine abartige Person!" oder "Jetzt trägst du auch noch Pelz. Du schaufelst dir echt dein eigenes Grab, Sarah. Pelzträger = Mörder!" sowie "Am besten wird Sarah mal ihre eigene Haut abgezogen", sind nur drei von fast 1.800 Kommentaren unter dem Foto.

Tja, liebe Sarah – beim nächsten Mal vielleicht doch besser erst denken und dann posten.

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.