VG-Wort Pixel

Tierliebe Herzlos: Blinder Hund in Regionalexpress ausgesetzt

Hilflos im Regionalexpress: Mischlingsrüde "Traveler"
Mehr
Ein völlig herrenloser, blinder Hund ist in einem Regionalexpress in Aachen entdeckt worden - im Video seht ihr, wie das Tierheim nun seinen Besitzer sucht.

Ganz allein und völlig hilflos wurde er von der Bundepolizei im Regionalexpress entdeckt: Der auf den Namen "Traveler" getaufte Hund hatte sich zu diesem Zeitpunkt wohl schon lange in dem Zug aufgehalten - ob versehentlich oder mit Absicht des Besitzers ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar. "Traveler" ist laut tierärztlicher Schätzung etwa zwei Jahre alt und nicht kastriert. Im Video seht ihr, wie das Tierheim Aachen nun hofft, ein Zuhause für "Traveler" zu finden.

heh Brigitte

Mehr zum Thema