"Armes Deutschland": Mutter tauscht ihre Kinder gegen einen Kampfhund ein

Die Sozialdokumentation von RTL II "Armes Deutschland" hat es mit ihrer letzten Episode in sich - im Video seht ihr, warum eine Mutter lieber einen Kampfhund als die eigenen Kinder haben wollte.

Unglaublich: Hartz-IV-Mutter tauscht ihre Kinder gegen Kampfhund ein
Letztes Video wiederholen

In der Reality-Show "Armes Deutschland" auf RTL II werden Familien und Haushalte die in Deutschland an der Armutsgrenze leben, in ihrem Alltag begleitet. Da im Rahmen eines solchen TV-Formates natürlich vor allem extreme Einzelfälle präsentiert werden, gibt es mitunter Folgen, bei denen man nur noch staunen kann. In diesem Fall möchte eine Mutter lieber ihre Kinder loswerden, um Zeit mit ihrem Kampfhund zu verbringen -  im Video seht ihr, warum sie trotzdem weiter Kindergeld beziehen wollte!

Brigitte
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt