Friseur schneidet Obdachlosem die Haare - du wirst ihn nicht wiedererkennen!

Jose Antonio lebt seit 25 Jahren auf der Straße - doch ein "Makeover" bei einem örtlichen Friseur verändert ihn komplett.


Wir alle kennen diese Sprüche, dass Kleider Leute machen und unser Look unser Leben verändern kann. Dieser Mann zeigt, dass es eben nicht nur Sprüche sind: Jose Antonio bekam nach 25 Jahren auf der Straße eine "Generalüberholung" - und erkennt sich am Ende selbst nicht wieder!

Jose verdient sich einige wenige Euro, indem er Autofahrer in Parklücken dirigiert - das reicht gerade einmal für das Nötigste. Jose ist in seiner spanischen Nachbarschaft bekannt und geschätzt. So kam es, dass ein Friseur den 55-Jährigen eines Tages einlud, auf seinem Stuhl Platz zu nehmen, und ein Umstyling der besonderen Art zu machen.

Der Frisör zaubert aus dem grauen Zottelhaar und dem Wuschelbart einen dunklen, stylishen Hipster-Look. Dazu neue Klamotten - fertig ist das Makeover der besonderen Art. Nach getaner Arbeit wird Jose nicht mal mehr vom Wirt seiner Stammkneipe erkannt.

Ein Film-Team begleitete das Umstyling bereits im Jahr 2015, jetzt wurde das Video online gestellt und begeistert Hunderttausende Menschen weltweit. Schau dir den Clip (oben) an - du wirst verzaubert sein!

Videoempfehlung:

Tagesmutter mit krankem Kind
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.