Vorsicht: Diese optische Täuschung sprengt die Grenzen deiner Wahrnehmung!

Dieses Bild hat es echt in sich: Es ist schier unmöglich hier alle Punkte zu zählen - obwohl sie doch ganz klar zu sehen sind!

Achtung: Diese optische Täuschung könnte dich um deinen Verstand bringen! Dieses Bild sieht auf den ersten Blick aus wie eine bewegte Animation, aber der Eindruck täuscht. Tatsächlich siehst du hier nur ein unbewegtes, graues Gitter mit ein paar schwarzen Punkten drauf. Tja ... wieviele Punkte siehst du hier eigentlich?

Verrückt, oder? Egal, wie sehr man sich anstrengt: Es ist unmöglich, alle Punkte gleichzeitig zu sehen - obwohl sie doch alle die ganze Zeit über da sind!

 

Wie funktioniert das denn?

Die Täuschung wurde schon im Jahr 2000 von dem französischen Wissenschaftelr Jacque Ninio entwickelt um zu zeigen, dass das menschliche Gehirn Informationen oft nicht komplett verarbeiten kann, wenn sie in bestimmten Mustern präsentiert werden.

Ein irrer Effekt der mal wieder beweist: Wir können unseren Augen nicht immer blind vertrauen!

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.