Warnung: Brandgefahr bei 'Mein Fest' (PENNY) Saucen

Zeit sparen und trotzdem ein genüssliches Festmahl zaubern - aus diesem Grund greifen viele gerade um die Weihnachtszeit zu Fertigsaucen. Doch nun werden aufgrund des vorsorglichen Verbraucherschutzes bestimmte Produkte zurückgerufen. Was hat es damit auf sich?

Wer kürzlich bei Penny Fertigsaucen fürs Fest gekauft hat, sollte diese keinesfalls in die Mikrowelle stellen. Sonst könnte es eine ziemlich bombastische Bescherung werden. Also Vorsicht! Manche bei Penny erhältliche 'Mein Fest' Saucen werden nun wegen Brandgefahr zurückgerufen.


Die Warnung klingt allerdings schlimmer als es sich erst mal anhört. Denn der Inhalt der Produkte entspricht vollkommen den Qualitätsanforderungen des Unternehmens, jedoch weisen diese Saucen einen Deklarationsfehler auf. "Entgegen der Zubereitungsempfehlung, sind diese mit ihrer Verpackung aus Aluminiumverbundfolie jedoch nicht für die Zubereitung in einer Mikrowelle geeignet und dürfen deshalb in diesen Geräten nicht erwärmt werden", so heißt es nun beim Rückruf des Verbraucherservices Bempflinger. Dadurch würde ein Risiko des Verbrennens der Verpackung entstehen und auch ein Brandschaden der Mikrowelle könnte nicht ausgeschlossen werden.

Betroffen sind die Produkte:

1. "Mein Fest – Cognac Rahmsauce mit Rosa Beeren". Mindesthaltbarkeitsdatum:25.10.2017 (Charge L299609), 26.10.2017 (Charge L300609)

2. "Mein Fest – Champignon Steinpilz Rahmsauce" Mindesthaltbarkeitsdatum: 26.10.2017 (Charge L300609), 27.10.2017 (Charge L301609)

3. "Mein Fest – Wild Sauce mit roten Johannesbeeren, Cranberrys und Heidelbeeren", Mindesthaltbarkeitsdatum: 24.10.2017 (Charge L298609), 25.10.2017 (Charge (L299609).

Werden die Produkte jedoch in einem Gefäß außerhalb der Mikrowelle zubereitet, können diese unbedenklich zubereitet werden.  

Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.