Pfandflaschen-Abräumer: Mehr Geld passt auf keinen Bon

Lohnt sich: Satte zwei Stunden hat ein Kunde in einer Lidl-Filiale am Pfandautomaten gestanden, und geduldig Pfandflasche für Pfandflasche "eingezahlt" (vermutlich unter lauten Beschwerden der Schlange hinter ihm). Als er fertig war, hatte er ein Guthaben auf dem Pfandbon, dass es in dieser Form bestimmt noch nie gegeben hat. Im Video seht ihr, wie reich die Ausbeute wirklich war - und was er noch vor Ort mit dem ganzen Geld gemacht hat!

Pfandflaschen-Abräumer: Mehr Geld passt auf keinen Bon
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Nachgemacht: So krass klaut Disney bei sich selbst

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.