Diese neuen Fotos von Pietro machen uns richtig traurig

Wie es diesem armen Kerl geht, können wir derzeit nur erahnen. Neue Fotos zeigen nun: Pietro versucht, das aktuelle Ehe-Chaos wie ein Mann zu nehmen.


Die Ehe in Scherben und ganz Deutschland redet drüber. Du schweigst. Wahrscheinlich leidest du. Du erträgst dein Schicksal mit Würde. Und versuchst, das Beste aus der Situation zu machen. Wir fühlen mit dir, Pietro Lombardi!

Der DSDS-Sieger von 2011 hat bislang noch nichts zu den intimen Fotos gesagt, die seine Frau mit ihrem Ex-Freund zeigen. Statt dessen versucht er, sein Leben auf die Reihe zu bekommen. Und was macht man so als - mutmaßlicher - Single-Mann? Action satt mit den Kumpels!

Nach dem Wirbel um seine Ehe ist Pietro in die Heimat geflohen. Das Haus in Hürth bei Köln steht leer, Sarah ist in Griechenland und Pietro in Landau. Hier war er nun mit Freunden Lasertag spielen (hier jagen sich die Teilnehmer in einem Parcour und versuchen, sich mit Laser-Pistolen gegenseitig abzuschießen).

Bei diesem Action-Abend sind nun auch die aktuellsten Fotos von Pietro entstanden. Sie zeigen, wie er bemüht lächelt und versucht, sich von der schlimmen Situation abzulenken. Auch auf diesen Bildern ist zu erkennen: Pietro trägt seinen Ehering nicht (mehr).

Und so machen uns die Bilder dieses jungen, mutmaßlich belogenen und betrogenen Mannes, traurig. Wie es wirklich in ihm aussieht, werden wir wohl erst erfahren, wenn Pietro sich das erste Mal öffentlich äußert. 


fm
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt