Üble Masche: Polizei warnt vor fiesem Ketchup-Trick!

Trickdieb-Banden haben sich eine neue Masche einfallen lassen, vor der die Polizei warnt. Der Ort des Verbrechens: Supermärkte. Ihr Hilfsmittel: Ketchup. Klickt auf das Video und seht, wie der Trick funktioniert und wie du dich davor schützt.

Vorsicht, Diebe! Polizei warnt vor fiesem Ketchup-Trick
Letztes Video wiederholen

Fies, fieser, Ketchup-Trick! In Berlin hat eine dreiköpfige Diebesbande sein Unwesen in einem Supermarkt getrieben.  Ihr Ziel: Den Geldbeutel (oder das darin befindliche Bargeld) der Kunden klauen. Ihr Hilfsmittel: Ketchup!

Doch wie genau geht die Bande vor? Und was hat es mit dem Ketchup auf sich?

Wie hilft Ketchup beim Diebstahl?

Eigentlich ist es ganz einfach – aber ungemein hinterllistig, was die Diebe treiben. Sie suchen sich eine nichtsahnende Kundin oder einen Kunden aus, der vornehmlich etwas älter oder gestresster wirkt. Und dann gibt sich einer der Diebe als hilfsfreudiger Mensch aus: "Entschuldigung, Sie haben da Blutflecken hinten auf Ihrer Jacke!" Wie würdest du reagieren? Geschockt? Richtig! Was tut man? Dem Fremden vertrauen, wenn er sagt, man solle sich das doch selbst mal anschauen.

So kommt es, dass die Kundin ihre Tasche ablegt, um die Jacke auszuziehen und einen Blick auf die Flecken zu werfen. Was sie bis dahin noch nicht weiß: Es handelt sich keineswegs um Blut – sondern um Ketchup-Flecken!

Einer lenkt ab, einer hilft, einer stiehlt

Während des Prozederes kommen die zwei weiteren Diebe der Bande hinzu. Während zwei von ihnen die Kundin ablenken, greift sich der Dritte die abgelegte Tasche und klaut das Portemonnaie oder das Geld daraus – und spaziert zum Ausgang. Die Betroffene bemerkt erst an der Kasse, dass ihre Geldbörse verschwunden ist. So schnell wird ein gutgläubiger Kunde über den Tisch gezogen.

Wie das genau aussieht, zeigt die Berliner Polizei in einem Fahndungsvideo (s.o.).

Sie rät KundInnen sich zur Prävention wie folgt zu verhalten:

  • Lass deine Sachen niemals beaufsichtigt!
  • Macht dich ein Fremder auf Flecken oder Risse auf deiner Kleidung aufmerksam, bedanke dich und schau erst später drauf.
  • Zieh das Kleidungsstück auf keinen Fall aus – es lenkt dich nur ab.
  • Lege deine Tasche niemals ab, wenn du alleine unterwegs bist.

Von der dreiköpfigen "Ketchup-Bande" aus dem Video konnte die Polizei bislang nur einen festnehmen. Dass sich mehrere Verbrecher diesen Trick abschauen – bundesweit – ist nicht auszuschließen.

Kennst du eine der beiden Frauen im Video (der Mann wurde schon gefasst)? Dann freut sich die Polizei über deine Hinweise. Das Video stammt vom Supermarkt in der Mark-Twain-Straße in Berlin-Hellersdorf. Der Bande werden insgesamt fünf Diebstähle vorgeworfen.

Hinweise nimmt das Fachkommissariat des Landeskriminalamtes unter der Telefonnummer (030) 4664-926200 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Videotipp: 3 Polizei-Tipps, die dich schützen

Polizei-Tipps für mehr Sicherheit
kao
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.