Neue Bilder! So süß feierten Charlotte und George Weihnachten

Jaaa, auch die britischen Royals feiern Weihnachten. Und wie! Piekfein zurechtgemacht besuchten Prinz William, Herzogin Catherine und ihre Kinder George und Charlotte die Weihnachtsmesse. 

An dieser Familie kann man sich einfach nicht satt sehen. Sobald es neue Fotos von William und Kate und ihrer zuckersüßen Rasselbande gibt, schmelzen wir einfach dahin. George und Charlotte sind aber auch einfach zu süß, um wahr zu sein.

Die britischen Blaublüter ließen sich jetzt beim alljährlichen Kirchgang an Weihnachten ablichten. Eine kleine Sensation, denn wieder einmal brach das Herzogenpaar dafür mit der royalen Tradition. Für gewöhnlich feiern die Mitglieder der Königsfamilie mit der Queen in Sandringham Weihnachten. William und Kate entschieden sich in diesem Jahr aber dafür die Feiertage mit ihrer Familie in Bucklebury zu verbringen, nachdem bereits die Queen die Reise absagen musste.

Mit dabei waren nicht nur Kates Eltern Michael und Carole Middleton, sondern auch ihr Bruder James und ihre Schwester Pippa samt Verlobten James Matthews. Die beiden werden sich im Mai 2017 übrigens in der selben Kirche das Ja-Wort geben, in der die Familie nun den Weihnachts-Gottesdienst besuchte.

Doch Pippa und ihr Verlobter hin oder her, Augen hatten alle Anwesenden natürlich wieder nur für die jüngsten in der Runde. Aber seht selbst ...

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.