VG-Wort Pixel

Erstes Foto! Prinz Harry und Meghan Markle händchenhaltend erwischt


Geahnt haben wir es natürlich immer, jetzt haben wir aber den Foto-Beweis: Prinz Harry und Meghan Markle sind das süßeste Pärchen ever. 

Da ist es! Wir haben so lange drauf gewartet, jetzt haben Paparazzi Prinz Harry und Meghan Markle endlich vor die Linse bekommen. In London haben sie das royale Traumpaar nach einem gemeinsamen Abendessen erwischt – händchenhaltend und total verknallt.

Er in dunkelblauen Hosen und lässiger Wollmütze, sie im eleganten Mantel - allein optisch haben sich diese beiden schon gesucht und gefunden. Nachdem die Liebe des britischen Prinzen und der Schauspielerin im Oktober letzten Jahres öffentlich wurde, haben es die beiden geschafft, sich weitestgehend ungestört zu treffen.

Doch damit jetzt offenbar Schluss. Sie wollen ihre Liebe nicht mehr verstecken, das vermutet auch ein Augenzeuge gegenüber der britischen 'Sun', die die Bilder veröffentlichte. "Sie haben versucht, so unauffällig wie möglich zu sein und saßen in einem kleinen, gemütlichen Bereich des Restaurants. Aber es war kein Privatbereich und sie fanden es gut, gesehen zu werden."

Bei Harry und Meghan wird jetzt richtig ernst!

Es ist nicht das erste Mal, dass die beiden "in flagranti" erwischt werden. Bereits Mitte Dezember besuchten Harry und Meghan eine Theater-Aufführung in London. Damals erhaschten die Paparazzi aber nur einen flüchtigen und verschwommenen Blick auf das Paar.

Fans des royalen Rotschopfes dürfen sich in Zukunft aber sicher auf noch mehr Bilder des verliebten Power-Couples freuen. Wie ein Insider wissen will, sei Meghan Markle ziemlich häufig in London und sei im Kensington Palast "so gut wie eingezogen". Hach, wir sind Fan von den beiden. Jetzt müssten eigentlich nur noch die Hochzeitsglocken läuten, oder? 

Videoempfehlung:

Erstes Foto! Prinz Harry und Meghan Markle händchenhaltend erwischt
ag

Mehr zum Thema