VG-Wort Pixel

"Prinzessin Übergewicht": Amalia der Niederlande (13) wird im Netz übel verspottet

"Prinzessin Übergewicht": Amalia der Niederlande (13) wird im Netz übel verspottet
© Gettyimages/Michel Porro
Wie traurig, dass nicht mal mehr vor einem Kind Halt gemacht wird - egal ob es blaublütig ist oder nicht!

Sie ist die Thronfolgerin der Niederlande und steht von Geburt an im Fokus der Öffentlichkeit – eine normale Kindheit hat Prinzessin Amalia nie kennengelernt. Doch während ihre Eltern König Willem-Alexander und Königin Máxima alles dafür tun, um die Privatsphäre ihrer Kinder zu schützen, ist die 13-Jährige im Netz immer wieder übelsten Beschimpfungen ausgesetzt. Der Grund dafür ist das Gewicht der jungen Holländerin.

"Prinzessin Übergewicht"

"Prinzessin Übergewicht": Amalia der Niederlande (13) wird im Netz übel verspottet
© koenigshaus/Jeroen van der Meyde

Sobald ein Foto der hübschen Royal in den sozialen Netzwerken auftaucht, gerät sie in die Schusslinie der User. Unzählige Hater beschimpfen den jungen Teenager als fett und ungesund – vor allem von "Prinzessin Übergewicht" ist die Rede.

Es ist ein wirklich hoher Preis, den die niederländische Kronprinzessin zahlen muss. Umso trauriger ist es, dass in den sozialen Netzwerken nicht mal mehr vor einem Kind Halt gemacht wird und der 13-Jährigen so die Chance genommen wird, einfach mal Kind zu sein. 

Videoempfehlung:

kleines Mädchen mit Puppe
ag

Mehr zum Thema