Frau kreiert für Kinder mit Behinderung Puppen, die aussehen wie sie ❤️

Unter dem Namen A doll like me (dt.: Eine Puppe wie ich) kreiert Amy Jandrisevits individuelle Puppen für Kinder mit Behinderungen. Die unbeschreibliche Freude der Kinder spricht für sich.

Barbie und Ken haben noch nie etwas von Inklusion gehört. Stattdessen bilden sie die vermeintlich perfektesten Körper der Menschen ab – ein Graus vor allem für Kinder, die dieser Perfektion nicht entsprechen.

Dass anders nicht gleichbedeutend mit schlechter ist, sondern eben bloß anders als andere Menschen, beweist die ehemalige Sozialarbeiterin einer Kinderkrebsstation Amy Jandrisevits aus New Berlin (Wisconsin, USA).

You guys...my heart. This lucky doll even got to have breakfast with her girl ❤️. The best part is that her mom was going to wait until her birthday. FYI...it’s not her birthday 😝

Gepostet von A Doll Like Me am Donnerstag, 31. Januar 2019

You may already know that I was nominated as GoFundMe's December Hero. The response has been amazing 😊 So what...

Gepostet von A Doll Like Me am Donnerstag, 24. Januar 2019

Amy wollte den kleinen Patienten auf ihrer Station den Klinikaufenthalt vereinfachen und bildete eine Art Spieltherapie mit Puppen. Dabei fiel ihr vor allem eins auf: Die herkömmlichen Puppen auf dem Markt repräsentierten gesunde, perfekte Kinder. Auf keinen ihrer kleinen Patienten traf das allerdings zu. Also beschloß Amy, etwas dagegen zu tun. Sie wollte den Kindern durch diese Puppen beibringen, dass Normalität einfach alles bedeuten kann – eben auch Behinderungen.

"Ich glaube von Herzen daran, dass Puppen so aussehen sollten, wie ihre Besitzer, mit allen Hautfarben, Geschlechtern, Körperformen", erklärt Amy. Kinder, die an Albinismus erkranken, Abnormalitäten aufweisen, Muttermale haben, fehlende oder verformte Gliedmaßen aufzeigen, sollten sich in ihren Puppen wiederfinden und auf diese Weise akzeptiert fühlen – und zwar so, wie sie sind..

You guys...the media attention is exciting! It means that the discussion about representation is on the table. That's...

Gepostet von A Doll Like Me am Dienstag, 22. Januar 2019

The look on her face ❤️ Edited to add: I was asked today about why I think donated dolls are so important. This is...

Gepostet von A Doll Like Me am Mittwoch, 2. Januar 2019

Amy beschloß Puppen zu kreieren, die das Spiegelbild der Kinder darstellten. A doll like me heißt ihr Projekt, dem schon über 15.000 Menschen weltweit folgen. Eine einzige Puppe hat einen Arbeits- und Materialwert von rund 100 Dollar (rund 87 Euro) inklusive Versand. Damit sich solche Puppen auch Familien mit geringem Einkommen leisten können, hat Amy auf der Crowdfunding-Plattform GoFundMe zu Spenden aufgerufen. Die Gelder gehen zum Teil in die Puppen, zum anderen, um A doll like me in eine Non-Proft-Organisation zu verwandeln.

Amy ist sich sicher, dass eine Puppe, die so aussieht wie ihre Besitzer, diesem zu einem besseren Selbstbild verhelfen kann. "Wollen wir etwa nicht, dass diese kleinen süßen Menschen wissen, dass sie perfekt sind so wie sie sind?", fragt Amy.

Sometimes people ask if boys should have dolls, too. Look at this picture and decide ❤️. Here’s what his mom says “He loves that his doll has hands like him.” My answer? Absolutely!

Gepostet von A Doll Like Me am Sonntag, 9. Dezember 2018

Auf Facebook und Instagram zeigt Amy Fotos der Besitzer mit ihren Puppen – und ihre sichtliche Freude darüber.

Ob fehlende Arme, Hände und Finger oder Muttermale am Körper: Amy berücksichtigt jede Kleinigkeit ihrer Patienten auf ihre Puppen – von Körpermerkmalen bis zur Kleidung. Amy bringt den Kindern damit bei: Jeder ist okay, so wie er ist. So soll er sein – und muss keinem vorgegebenen Bild entsprechen.

This has made me giggle all day long. The look on her face!!! And those yummy cheeks😍

Gepostet von A Doll Like Me am Donnerstag, 1. November 2018

This little guy traveled from Wisconsin to England to Venezuela to meet his boy. Stay tuned for a wonderful video ☺️....

Gepostet von A Doll Like Me am Freitag, 19. Oktober 2018

We are the same!❤️

Gepostet von A Doll Like Me am Sonntag, 2. September 2018

Just hanging out 😉

Gepostet von A Doll Like Me am Dienstag, 26. Juni 2018

Is this the face of an angel?! 😍. She just makes you happy.

Gepostet von A Doll Like Me am Dienstag, 22. Mai 2018

Amy Jandrisevits bei der Fertigstellung einer ihrer Puppen:

Video-Tipp: Das Leben mit behinderten und erkrankten Kindern

Trailer Unzertrennlich

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.