Blaue Flecken nach Partynacht: Das steckt wirklich dahinter

Nach einer langen Partynacht wacht Thea Wilson übersät von blauen Flecken wieder auf. Sie hat nichts getrunken und hat keine Erklärung woher, die Hämatome kommen könnten ... beim Arzt erfährt sie dann, was passiert ist.

Blaue Flecken nach Partynacht: Das steckt wirklich dahinter
Letztes Video wiederholen

Thea Wilson (37) konnte ihren Augen nicht trauen, als sie eines Morgens aufwachte. Der Körper der Britin war vollkommen von blauen Flecken übersäht. "Ich hatte keine Ahnung, wo diese Flecken herkamen. Sie waren groß und lila und überall auf meinen Armen und Beinen. Ich hatte einige kleine Flecke immer wieder in den letzten Wochen gehabt, aber es war noch nie so schlimm", erklärt Wilson gegenüber 'ABC News'. 

Weil sie am Abend davor auf einer Party war, glaubte sie zunächst, dass sie sich wohl an irgendetwas gestoßen hatte. Auch wenn sich Thea an alles erinnern konnte, so wusste sie genau: Sie war den ganzen Abend über nüchtern – und kann sich an alles erinnern.

Die Diagnose: niederschmetternd

Nach einigen Tagen waren die Flecken noch immer stark zu sehen. Sicherheitshalber beschließt sie zum Arzt zu gehen und erhält eine erschreckende Diagnose. Im Video oben erfahrt ihr, was genau passiert ist!

Schu
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.