VG-Wort Pixel

Trauer um US-Komiker: Ralphie May stirbt mit 45 Jahren

Trauer um US-Komiker: Ralphie May stirbt mit 45 Jahren
© Gettyimages/Terry Wyatt
Einen Tag vor seinem Tod stand er noch auf der Bühne und brachte seine Fans zum Lachen. Dann war Ralphie May plötzlich tot.

TV-Fans trauern um Ralphie May. Der amerikanische Comedian starb am 6. Oktober 2017 ganz plötzlich im Alter von gerade einmal 45 Jahren in seiner Wohnung in Las Vegas. Noch am Tag zuvor stand er auf der Bühne.

Wie sein Sprecher verkündete, starb May an einem Herzstillstand, ausgelöst durch eine Lungenentzündung, gegen die er bereits wochenlang kämpfte.

Im Gespräch mit dem US-Promi-Portal 'TMZ' erklärte sein Manager: "Ich werde sein Lachen vermissen – und seine enorme Liebe für das Leben. Er hat uns viel zu früh verlassen. Wir schicken all unsere Liebe seiner Familie, seinen Fans und allen Menschen, mit denen er sich eine Bühne geteilt hat."

Ralphie May, der als Komiker vor allem mit Sendungen auf Netflix und Comedy Central berühmt wurde, starb viel zu früh und hinterlässt zwei Kinder.  

ag

Mehr zum Thema