Unglaublich, wie schwer dieses Baby bei seiner Geburt war!

Mama Charlotte Hawthorn staunte nicht schlecht, als ihr kleiner Rory zur Welt kam. Mit rund 6 Kilo ist er doppelt so schwer, wie Neugeborene normalerweise sind. 


Das dürfte keine einfache Geburt gewesen sein: Charlotte Hawthorn aus England hat einen echten Wonneproppen zur Welt gebracht. Rund 6 Kilogramm brachte der kleine Rory direkt nach der Geburt auf die Waage – das ist doppelt so viel, wie ein Neugeborenes normalerweise wiegt.

Dabei wurde die 23-Jährige schon "vorgewarnt": Bei einem Ultraschall in der 27. Schwangerschaftswoche verkündete ihr Arzt bereits, dass ihr Baby größer als normal werden würde. "Sie sagten damals, dass er circa 1,3 Kilogramm schwer ist. Ich bin mit 1,80 Metern auch sehr groß und habe mir deshalb nichts dabei gedacht", erzählt sie der 'Dailymail'.


Was für einen Brummer sie schließlich auf natürliche Weise zur Welt gebracht hat, war dann aber doch eine Überraschung. "Mir ist erst klar geworden, wie groß er ist, als ich in die Neugeborenen-Station kam. Unser Baby sah so riesig aus, dass es von den meisten Menschen auf 6 Monate geschätzt wurde."

Den Eltern ist das aber herzlich egal, denn ihr kleiner Rory ist kerngesund und ihr ganzer Stolz. 

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.