VG-Wort Pixel

Er kann wieder lachen: Ross Anthony ist erneut Vater geworden

Er kann wieder lachen: Ross Anthony ist erneut Vater geworden
© Gettyimages/Monika Fellner
Der tragische Tod seines Vaters vor knapp drei Wochen brach ihm das Herz. Doch jetzt kann Ross Anthony endlich wieder lachen, denn er und sein Ehemann sind wieder Eltern geworden.

Manchmal liegen Freud und Leid wirklich erschreckend nah beieinander. Es ist erst wenige Wochen her, dass Ross Anthony seinen geliebten Vater verloren hat. Doch so schwer die Trauer um den 77-Jährigen auch wiegen mag, so hat der Sänger gerade allen Grund zur Freude. Denn er und sein Ehemann Paul Reeves sind gerade zum zweiten Mal Eltern geworden.

"Nach den letzten schweren Wochen freuen wir uns mitteilen zu können, dass wir wieder Eltern geworden sind. Wir sind überglücklich und stolz, einem Kind ein Leben voller Liebe, Geborgenheit und Sicherheit bieten zu können“, schreibt der 42-Jährige auf seiner Facebook-Seite. "Wir möchten uns bei unseren Familien und Freunden bedanken, die immer für uns da sind. Danke den deutschen Jugendämtern für ihr Engagement, die Hilfe und Unterstützung."

Ross hält sein Privatleben aus der Öffentlichkeit raus

Ob es sich bei dem neuesten Familienzuwachs um ein Mädchen oder Jungen handelt, verriet er hingegen nicht. Auch über ihr erstes Kind, das das Paar im Jahr 2014 adoptiert hatte, ist bislang nichts bekannt. "Auch wenn wir ein sehr öffentliches Leben führen, bitten wir um Verständnis, dass dieser Bereich unseres Lebens weiterhin privat bleiben wird. Wir haben entschieden, dass unsere Kinder ohne Rampenlicht aufwachsen sollen. Deswegen wird es auch in Zukunft keine Informationen zu Alter, Geschlecht oder Herkunft geben."

Für Ross Anthony dürfte das Familienglück endlich perfekt sein – herzlichen Glückwunsch.

Videoempfehlung:

Fallback-Bild
ag

Mehr zum Thema