VG-Wort Pixel

Gefahr durch Kleinteile Birkenstock ruft Kindersandalen zurück

Rückruf: Birkenstock-Filiale
© Hendrick Wu / Shutterstock
Gerade im Sommer sind Birkenstock-Sandalen bei Groß und Klein beliebt. Nun ruft der Hersteller ein Produkt für Kinder zurück.

Die Birkenstock Global Sales GmbH ruft Kindersandalen des Modells "Mogami" zurück. Das Unternehmen habe bei Qualitätskontrollen festgestellt, dass sich die Nieten bei diesen Kinderschuhen unter starker Belastung des Fersenriemens ablösen können. Das komme zwar nur in seltenen Fällen vor, trotzdem warnt Birkenstock vor den Sandalen. 

Betroffen sind die folgenden Sandalen in den Größen 24-28:

  • 1019672 Mogami Kids BF Icy Acid Lime Black
  • 1020565 Mogami Kids BF Icy Active Red Black
  • 1019306 Mogami Kids BF Black Black
  • 1020251 Mogami Kids BF Icy Bright Violet Pink
  • 1020886 Mogami Kids BF Carbone Navy
  • 1021066 Mogami Kids BF Desert Soil Camo Khaki
  • 1020243 Mogami BF Icy BTS Purple Fog Violet
  • 1019514 Mogami Kids BF Icy Purple Fog Pink
  • 1020271 Mogami BF Icy BTS Blue Lime Black
  • 1019466 Mogami Kids BF Icy Ultrablue Black

Was kann schlimmstenfalls passieren?

Auch wenn das Unternehmen es als unwahrscheinlich einstuft, warnt es: Kleinkinder bis drei Jahren können die Kleinteile schlimmstenfalls verschlucken oder einatmen.

Was kann ich jetzt tun?

Dein Kind trägt die betroffenen Sandalen? Dann kannst du sie in einer Birkenstock-Filiale umtauschen oder an den Online-Shop zurücksenden, bei dem du die Schuhe bestellt hast. Einen Kassenbon brauchst du in diesem besonderen Fall nicht. Du bekommst auch so den vollen Kaufpreis erstattet.

Übrigens hat Birkenstock angekündigt, auch Sandalen des betreffenden Modells ab einer Größe von 28 zurückzunehmen. Aus Kulanz. Kunden sollten deshalb auch diese Sandalen einmal vorsichtshalber auf Mängel überprüfen. 

Wenn du weitere Fragen zum Rückruf oder zu den Gesundheitsgefahren der Sandalen hast, dann kannst du dich direkt an die Kunden-Hotline von Birkenstock wenden. Die Nummer ist: +49 (0) 2683 9359 1100. Hier finden du außerdem das Kontaktformular, um das Unternehmen schriftlich zu kontaktieren.

as Brigitte

Mehr zum Thema