VG-Wort Pixel

Rückruf Salmonellen-Gefahr bei Mandeln

Rückruf: Salmonellen
© Kateryna Kon / Shutterstock
Discounter weisen derzeit auf einen wichtigen Rückruf hin: Produkte könnten mit Salmonellen verunreinigt sein. Diese stellen eine Gesundheitsgefahr dar.

Achtung, es wurde erneut ein Rückruf bekanntgegeben: Die Discounter-Kette Netto warnt derzeit vor Mandeln des Lieferanten August Töpfer & Co.. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Kerne mit Salmonellen verunreinigt sind.

Rückruf wegen Salmonellen-Gefahr 

Konkret handelt es sich um folgendes Produkt:

  • "Clarky´s Mandeln ganz naturbelassen"
  • In der 200-Gramm-Packung
  • Lieferant: August Töpfer & Co. (GmbH & Co.) KG
  • Verkauft bei: Netto Marken-Discount
  • Losnummer: L 41766
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 05.10.2020

Die Mandeln wurden in Netto-Filialen in Teilen von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verkauft. Der Discounter soll die Produkte nach Bekanntgabe des Rückrufs umgehend aus dem Handel genommen haben. Es kann jedoch sein, dass Kunden die Mandeln bereits gekauft und zu Hause haben. Diese werden aufgerufen, das Produkt wieder in die entsprechende Filiale zurückzubringen. Dort erhalten sie auch ohne Vorlage eines Kassenbelegs den Kaufpreis erstattet. Andere Chargen, Mindesthaltbarkeitsdaten oder Produkte des Herstellers sollen ausdrücklich nicht betroffen sein.

"Ein Verzehr könnte zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen", warnt Netto auf der Website. Salmonellen sind stäbchenförmige Enterobakterien, die fieberhafte Durchfallerkrankungen auslösen können. Bei gesunden Menschen sollte diese innerhalb einiger Tage überstanden sein – eine Gefahr besteht allerdings vor allem für immungeschwächte Personen, Senioren, Schwangere und Säuglinge. In schweren Fällen können Salmonellen zum Kreislaufkollaps führen, wenn sich diese im Körper ausbreiten.

Bei Verzehr der Mandeln und entsprechenden Symptomen wie Durchfall, Bauchschmerzen, Krankheitsgefühl, Fieber oder Erbrechen sollte ein Arzt aufgesucht werden. Für weitere Rückfragen und Unsicherheiten hat Netto eine Hotline für Kunden veröffentlicht: 0800 200 0015. 


Mehr zum Thema