VG-Wort Pixel

Rückruf Schimmelpilze und Bakterien in Weihnachtsgebäck gefunden

Rückruf: Weihnachtssüßigkeiten im Supermarkt
© defotoberg / Shutterstock
Vorsicht, wer sich schon mit Weihnachtsgebäck eingedeckt hat: Es gibt einen Rückruf aufgrund von Schimmelpilzen und Bakterien.

Na, wer hat sich auch schon mit Weihnachtssüßigkeiten versorgt? Es ist November – und damit definitiv legitim, mit Lebkuchen und Glühwein in die Saison zu starten. Außerdem schmeckt der erste Biss in Spekulatius und Co. immer noch am besten … und ein paar gute Gefühle können wir aktuell gebrauchen.

Also: Wir haben vollstes Verständnis dafür, wenn du dich bereits mit Weihnachtsgebäck eingedeckt hat. Jetzt ist jedoch Vorsicht gefragt. Denn es wurde ein Rückruf herausgegeben.

Wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mitteilt, ruft die Salzwedeler Baumkuchenfabrik Hennig alle Gebäckchargen zurück. Es wurde "mikrobiologische Kontamination" festgestellt. Konkret sind folgende Produkte betroffen:

  • Hersteller: Erste Salzwedeler Baumkuchenfabrik Hennig
  • Baumkuchen und Baumkuchenprodukte
  • Inklusive Baumkuchentorten, Baumkuchenspitzen, Baumkuchenvierteln und Rumkugeln
  • alle innerhalb der letzten 12 Monate erworbenen Produkte des Herstellers werden zurückgerufen
  • frisch und tiefgefroren

In der Pressemitteilung schreibt der Hersteller: "Da eine Kontamination auch früher hergestellter Produkte nicht auszuschließen ist, rufen wir alle Produkte zurück." Bei einer Qualitätskontrolle wurden Schimmelpilze und Bakterien nachgewiesen. Deswegen sollten sämtliche Gebäckwaren nicht mehr verzehrt werden.

Die Baumkuchen, Rumkugeln und Co. der Salzwedeler Baumkuchenfabrik Hennig wurden sowohl in Filialen, auf Messen, Märkten, sowie im Online-Shop verkauft. Deswegen werden Kund*innen, die innerhalb des letzten Jahres Produkte der Firma gekauft haben, nun gebeten, diese zurückzuschicken. Daraufhin werden die Produkte entweder ersetzt oder erstattet.

Verzehren sollte man das Weihnachtsgebäck keinesfalls mehr. Gesundheitliche Beeinträchtigungen sind nicht auszuschließen. Wer Rückfragen hat, kann sich unter einer Telefonhotline direkt beim Hersteller informieren: 03901-32306.

verwendete Quellen: Lebensmittelwarnung.de, Salzwedeler Baumkuchenfabrik Hennig


Mehr zum Thema