VG-Wort Pixel

Rückruf mehrerer Sorten Diese Schokolade bitte nicht mehr essen

Rückruf: Schokolade im Supermarkt
© Radu Bercan / Shutterstock
Es gibt einen großen Rückruf für Schokolade. Es sind mehrere Supermärkte und Sorten betroffen – die Schokolade sollte nicht verzehrt werden.

Schoki-Liebhaber*innen aufgepasst, wir müssen jetzt ganz stark sein: Es gibt einen Rückruf – und der betrifft gleich mehrere Schokoladen-Sorten. So schwer es fällt: Die Schokolade sollte keinesfalls mehr verzehrt, sondern zurückgebracht oder weggeworfen werden. Denn sie kann Fremdkörper enthalten, die wiederum eine akute Gesundheitsgefahr bedeuten. 

Großer Rückruf für Schokolade

Das Portal "produktwarnung.eu" hat insgesamt fünf Rückrufe für Schokolade unterschiedlicher Marken herausgegeben. Betroffen sind im einzelnen folgende Produkte:

  • Lindt "Milch Bretzel"
  • Marke: Lindt & Sprüngli Schweiz AG
  • 100-Gramm-Packung
  • Chargennummer: L2979
  • Mindesthaltbarkeit: 31/01/2020

Die betroffene Schokolade von Lindt kann Plastikteile enthalten und sollte nicht verzehrt werden. 

  • Schweizer Edelvollmilch-Schokolade
  • Marke: Rewe Bio
  • 100-Gramm-Packung
  • Chargennummer: Charge 1306064B
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 24.08.20 

In der Verpackung der Vollmilchschokolade von Rewe Bio soll versehentlich die Schokolade "Mandelkrokant" stecken. Diese kann für Allergiker gefährlich werden, da die Inhaltsstoffe falsch deklariert sind.

  • Ganze Nuss Edelvollmilchschokolade
  • Marke: Ja!, Hersteller: Cacao de Bourgogne
  • 100-Gramm-Packung
  • Chargennummer: 2006442827
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 04.12.2020

In der betroffenen Schokolade von Ja! können laut Hersteller bis zu 7mm große, schwarze Kunststoffteile enthalten sein. Auch diese Sorte sollte nicht mehr verzehrt werden, da bei Verschlucken der Fremdkörper Gesundheitsgefahr herrscht. 

  • Die gute Schokolade, 
  • Die gute Schokolade - mit Dresden Stück für Stück Gutes tun,
  • Die gute Schokolade - mit Bogen Stück für Stück Gutes tun
  • Hersteller: Plant-for-the-Planet Service GmbH
  • 100-Gramm-Packung
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 03.05.2021
  • Chargennummern: 1327086 1327088 1327089

Auch in "Die gute Schokolade" können sich Plastikteile befinden. Bei einer Routine-Prüfung soll eine Verunreinigung mit Fremdkörpern gemeldet worden sein, so dass die Schokolade nicht mehr gegessen werden sollte.

Die betroffenen Schokoladen können in die jeweilige Filiale zurückgebracht werden. Dort erhalten Kunden den Kaufpreis erstattet. Andernfalls kann man sich auch direkt an die Hersteller wenden. 

verwendete Quellen: Produktwarnung.eu, Lebensmittelwarnung.de


Mehr zum Thema